Wie Congas pflegen

06/05/2012 by admin

Die Conga, eine traditionelle kubanische und lateinamerikanische perkussives Instrument, ist eine lange, leicht konische Trommel mit einem Kopf, die in der Regel aus Kuh- oder Bison ausblenden. Die meisten Congas bestehen meist aus Holz oder Fiberglas, und sie können gespielt werden, entweder sitzen oder stehen. Nach Drumdojo.com aus, Congas sind "starke und stabile und brauchen normalerweise nicht viel Wartung." Aber es gibt ein paar Schritte, die Sie folgen können, um sicherzustellen, dass Ihre Congas bleiben gesund und glücklich.

Anweisungen

• Lösen Sie die Conga-Köpfe nach dem Spiel, mit der Trommel-Taste. Drehen Sie jede Spannung Lug eine halbe Umdrehung im Uhrzeigersinn. Wiederholen Sie diesen Vorgang auf alle Laschen, die Trommel zu bewegen. Nach X8Drums.com aus wird dies das Leben Ihre Conga-Köpfe zu verlängern.

• Reiben Sie eine kleine Menge der Lotion mit Lanolin in der Conga-Kopf. Dadurch wird die Trommel, die best mögliche Conga Ton beizubehalten. Es hilft auch die Conga, mehr Volumen und bessere Tonalität zu produzieren.

• Wenden Sie eine kleine Menge Öl oder Schmierung auf die Schrauben an, wenn die Lug-Schrauben "", Quietschen Wenn Sie anziehen oder lösen Sie den Kopf. Das quietschendes Geräusch tritt auf, wenn die Schmierung ausgetrocknet ist.

• Reiben Sie die Conga Shell mit einem Fensterleder-Tuch, unansehnliche Fingerabdrücke zu entfernen. Das Tuch wird auch Ihre Conga suchen glänzend und schön halten. Verwenden Sie für noch mehr Glanz regelmäßige Holz- und Metallverarbeitung-Polnisch auf der Shell und Metallteile.

• Zum Wiederherstellen der alten Congas oder Congas, die nicht richtig sind Drumdojo.com empfiehlt die Verwendung von Dow Scrubbing Bubbles Bad Reiniger für die Schalen gepflegt worden, und Chrom-Reiniger für Fahrzeuge für den Schieber und andere Metallteile gemacht.

• Verwenden Sie das Fensterleder-Tuch abzuwischen hinunter die Conga nach dem Spiel. Dies entfernt alle Schweiß von Metallteilen, wie Schweiß das Metall mit der Zeit korrodieren kann.

Tipps & Warnungen

  • Erhalten Sie nicht Wasser auf alle Teile der Conga, die unlackiert sind. Dies kann das Holz auswirken.
  • Obwohl einige Quellen durch die Anwendung einer kleinen Menge der Lotion in den Kopf Raten, behauptet Drumdojo.com, dass der Schlagzeuger nur Lotion auf seine Hände benutzen sollten; nicht auf den Conga-Kopf. Dies ist eine persönliche Wahl des Schlagzeugers.

In Verbindung stehende Artikel