Wie man einen sechs-Loch-Okarina spielen

10/18/2014 by admin

Die sechs-Loch-Okarina kann als das gleiche wie ein 4-Loch-Okarina, außer mit zwei zusätzlichen Daumen Löcher zum Wiedergeben von Kleie und Hinzufügen einer zusätzlichen ganze Note betrachtet werden. Die Okarina ist ein kleines Blasinstrument, vorgestellten stark in der Nintendo 64-Spiel "The Legend of Zelda: Ocarina of Time." Lernen wie man Sound auf der Okarina zu produzieren und wie man verschiedene Töne spielen, ist alles was, die Sie brauchen, zu wissen, viele verschiedene Melodien auf der Okarina spielen zu können.

Anweisungen

• Finger die Löcher für die Okarina, die vier oben auf das Instrument und die zwei Daumen Löcher auf der Unterseite abdecken. Verwenden Sie Ihren Index und Mittelfinger beider Hände zur Deckung der vier Löcher in der Spitze. Diese Löcher können in verschiedenen Kombinationen auf die Tonhöhe erzeugt, wenn Sie in die Okarina Schlag abgedeckt werden.

• Schlag durch das Mund-Loch um eine Notiz zu produzieren. Mit all die Löcher fallen ist die Note C. Schlag sanft durch den Mund Loch, eine schön klingende Note zu produzieren. Wenn die Note, die Sie produzieren, zu schrill ist oder richtig klingt nicht, sind Sie zu hart Blasen. Praxis Einblasen in die Okarina, bis Sie einen schönen Sound erhalten.

• Die oberen rechten Bohrung dem rechten Mittelfinger wegnehmen. Schlag in die Okarina wieder zu produzieren die Note D. Ortes dem rechten Mittelfinger zurück über das Loch und Ihr Zeigefinger aus dem unteren rechten Loch zu entfernen. Schlag in die Okarina, einen E-Hinweis zu produzieren. Entfernen Sie sowohl Ihren Mittel- und Zeigefinger aus dem Loch auf der rechten Seite der Okarina und Schlag in die Okarina, ein Franken-Banknote zu produzieren.

• Setzen Sie Ihren rechten Zeigefinger über dem unteren rechten Loch auf der Okarina und entfernen Sie Ihrem linken Mittelfinger zu. Spielen Sie die Note; Es ist ein G-Schein. Entfernen Sie Ihren rechten Zeigefinger und spielen eine A-Note wieder herzustellen. Das untere linke Loch auf der Okarina linken Zeigefinger wegnehmen und legte Ihren rechten Mittelfinger auf den oberen rechten Bohrung. Blasen Sie sanft in die Okarina, eine B-Note zu produzieren. Nehmen Sie die Finger Weg, verlassen nur die Daumen, um eine C-Note bei einer höheren Oktave zu spielen.

• Decken Sie alle Löcher auf der Okarina und nur die richtige Daumenloch. Schlag in die Okarina eine scharfe Note C spielen. Alternativ können Sie halten, Daumen nach unten und halbe Abdeckung der oberen rechten Bohrung die Note spielen. Nehmen Sie die rechten Mittelfinger vom oberen rechten Bohrung und Schlag wieder auf einen scharfe D spielen.

• Legen Sie Ihren linken Daumen wieder über das Daumenloch und decken Sie die Löcher auf der Okarina, abgesehen von der oberen linken Bohrung, die von Ihrem linken Mittelfinger gedeckt ist. Spielen der Note um ein FIS produzieren---gibt es keine solche Sache wie E oder B scharf. Nehmen Sie Ihren rechten Zeigefinger vom unteren rechten Loch und Schlag ein GIS wieder herzustellen.

• Decken Sie die Löcher auf der Okarina und legte Ihren rechten Zeigefinger über das untere rechte Loch. Spielen die Note um ein A zu produzieren scharf. Entdecken Sie das rechten Daumenloch und lassen Sie alle Löcher auf der Okarina, abgesehen von der oberen richtige aufgedeckt. Spielen der Note um eine CIS zu produzieren.

In Verbindung stehende Artikel