Entfernen von Ammoniak von Fischteichen

05/06/2012 by admin

Entfernen von Ammoniak von Fischteichen

Wie Sie wissen, ob es zuviel Ammoniak

Ammoniak beraubt das Wasser der Sauerstoff Inhalt. Die Fische in einem Teich, der zu viel Ammoniak hat müssen keine andere Wahl, als Luft von der Oberfläche schlucken. Schließlich werden sie werden Koma und sterben. Es ist gut, immer Ihr Teichwasser testen jede Woche für Ammoniak Niveaus, um dies zu verhindern. Gesundes Teichwasser wird Ammoniak Ebenen von 1,5 Teilen pro Million oder (wenn der Test nur bei pH-Werten sieht) haben ein PH zwischen 6,8 und 7,4 liest.

Sofortiges Handeln

Der südlichen Aquakultur-Regionalzentrum empfiehlt, dass Sie deutlich verringern, Fütterung der Fische sowie eine große Quelle von Ammoniak aus Fischabfälle und nicht gefressenes Futter kommt. Entfernen Sie alle gefallenen Niederlassungen, zerfallenden Pflanzen oder tote Fische, die dazu beizutragen sein können, dass mehr Ammoniak. Außerdem fügen Sie mehr Sauerstoff zu den Fisch-Teich durch den Einsatz von Belüfter hinzu.

Langfristige Maßnahmen

Eine Möglichkeit um Teiches wiederherstellen zu helfen ist (wenn möglich), Ihren Teich tiefer zu machen, so gibt es weniger Konzentration von Ammoniak im Wasser. Dies könnte von unten zerfallenden Materie oder Entfernen von Schmutz zu entfernen. Nur ein Zoll oder weniger Tiefe erforderlich ist. Koi-Clubs-USA empfiehlt hinzufügen, eine Salz-Wasser-Lösung sollte helfen, Ammoniak und Nitraten zu absorbieren. Fügen Sie für jede zehn Gallonen Wasser im Teich 1 1/4 Unzen Salz.

In Verbindung stehende Artikel