Wie oft sollte ein Tier werden geimpft?

01/18/2013 by admin

Impfungen sind ein wichtiger Bestandteil Ihres Haustieres Gesundheitswesen wirkungslos geblieben. Manche, wie etwa Tollwut, haben jährliche Booster von einigen Staaten, mit einer Auffrischungsimpfung alle paar Jahre benötigt. Jedoch innerhalb der tierärztlichen Gemeinschaft gab es einige Diskussionen über wie oft Impfungen, mit dem Glauben gegeben werden sollte, die einige Impfstoffe häufiger als andere gegeben werden sollte.

Erste Impfungen

Welpen und Kätzchen sind eine Reihe von Impfungen Abstand von etwa drei bis vier Wochen gegeben, bis sie vier Monate alt sind.

Jährliche Booster

Adenoviren, Parvovirus, Staupe und Tollwut sind in der Regel jährliche Booster gegeben, und Ihr Haustier sollte alle drei Jahre wiedergeimpften werden.

Titer

Titer eine Blutuntersuchung, die zeigt, wie viel Antikörper zu einem Zeitpunkt in das Tier Blut sind. Dies kann anzeigen, ob ein Haustier eine Booster benötigt oder wenn die Booster erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschoben werden kann die Resistenz gegenüber der Krankheit verlangsamt und reduziert das Haustier Risiko von Nebenwirkungen.

Andere Impfungen

Wenn Sie in Gebieten des Landes mit hoher Inzidenz von Krankheiten wie Lyme-Borreliose Leben, sollten Sie gegen diese Krankheiten impfen, bevor das Risiko der Erkrankung steigt.

Bordetella

Möglicherweise möchten Sie auch impfen gegen Bordetella oder Zwinger Husten, jährlich, wenn Ihr Haustier oft reist.

In Verbindung stehende Artikel