Positive Effekte Prominente haben auf Teens

08/27/2013 by admin

Positive Effekte Prominente haben auf Teens

Popkultur infiltriert die Leben von Teenagern in einflussreichen Möglichkeiten. Promis sind erhöht auf einen Status ähnlich American lizenzfreie und als solche können Vorbilder für die jüngeren, zu beeindrucken Publikum geworden. Zwar gibt es einige prominente, die Flunder ihre Chancen auf sehr öffentlichen Stürze aus Gnade, einige Prominente dieser Einfluss sehr ernst nehmen. Einige gehen sogar, dass die Extrameile glänzen Sie ein Licht stellenweise sehr dunkel, Gewährleistung Teenager beunruhigt, die es in der Tat der Fall ist besser.

Es wird besser

Im Jahr 2010 waren die Schlagzeilen mit der tragische Selbstmorde von Jugendlichen schikaniert für Schwulsein gefüllt. Talkshow-Moderator Ellen DeGeneres machte einen emotionalen Appell für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT) Kinder um dort hängen und stark zu bleiben, weil die Welt, die sie brauchte. Kolumnist Dan Savage ging noch einen Schritt weiter und schuf die "Es wird besser"-Bewegung. LGBT-Erwachsene aufgenommen Videos lassen die Kinder wissen, dass trotz der Probleme, die Isolation und die Kritik LGBT Kinder Gesicht, sie wachsen könnte, um erfolgreiche, glückliche Erwachsene zu werden. Sowohl die gerade als auch die homosexuelle Berühmtheiten, wie Adam Lambert, Kathy Griffin und Chaz Bono, zur laufenden Projektes beigetragen.

Körperbild

Mit so vielen Teen Girls, beeinflusst durch die Airbrush-Modelle, die sie auf ihre Lieblings-Zeitschriften zu sehen, liegt es nahe, dass Berühmtheiten wie Mädchen über den eigenen Körper fühlen beeinflussen können. Mehr als die Hälfte der Jugendlichen sehen sich als Übergewicht, und 80 Prozent der 13 Jahre alte Mädchen haben eine Diät. Ehemalige "Sopranos" Sterne Jamie-Lynn Sigler Bulimie gekämpft, dann wurde ein Sprecher für die National Eating Disorders Association. Ellen DeGeneres Frau, die Schauspielerin Portia De Rossi, sprach auch über ihre Reise in Richtung Gesundheit in ihrem Buch "unerträgliche Leichtigkeit: eine Geschichte von Verlust und Gewinn."

Gerade Kante

Während einige prominente gehen durch ihre eigenen Drehtür der Reha Schlagzeilen machen, stolz einige prominente Enthaltsamkeit von Drogen und Alkohol. "Straight Edge" Promis nicht trinken, Rauchen oder Drogen zu tun, und als solche bieten saubere Vorbilder für Kinder, die aus einem Grund, Nein zu Gruppenzwang sagen verzweifelt sind. Komiker Hal Sparks ist sehr ausgesprochene, dass hat er nie Drogen getan, Zigaretten geraucht oder ein alkoholisches Getränk in seinem Leben hatte. C. J. Wilson, Pitcher der Texas Rangers ist geradlinig und seinen Twitter-Account verwendet, um change the World "ein Tweep gleichzeitig."

Sexuelle Verantwortung

Einige kritisieren Hollywood für "Traumvorstellung" jugendlich Schwangerschaft und junge Menschen, Familien zu starten, bevor sie bereit sind zu beeinflussen. Einige prominente, fördern jedoch Keuschheit als Alternative zum Teen Sex, die eine ungeplante Schwangerschaft führen könnte. Prominente wie Jessica Simpson, "Friends" star Lisa Kudrow und "General Hospital" Lucky, Jonathan Jackson, blieb bis zur Ehe keusch. Die Jonas Brothers, versprach auch berühmt, ihre Gelübde Abstinenz treu bleiben. Schauspielerin Natalie Portman konzentrierte sich auf Karriere und Bildung vor der Mutterschaft in ihren 30ern.

In Verbindung stehende Artikel