Dinge, die mein Kind intelligente machen

08/10/2014 by admin

Dinge, die mein Kind intelligente machen

Gehirn eines Kindes wächst am meisten im Kleinkindalter. Eltern, bewaffnet mit Informationen zur Vorgehensweise bei der Entwicklung des Gehirns in der Schwangerschaft und Kindheit verbessern können neurologische Entwicklung ihres Kindes optimieren. Eine anregende, sichere Umgebung bietet die beste Lage für komplexe Verbindungen zwischen Gehirn-Neuronen zu wachsen. Darüber hinaus führt optimaler Ernährung, beginnt, wenn das Baby in der Gebärmutter ist zu des Babys Gehirn Neuronen wird gut isoliert mit Myelin, eine Beschichtung, die schnell denken und Reaktionsfähigkeit sicherstellt.

Mütterliche Ernährung

Essen Sie eine ausgewogene Ernährung, während Sie schwanger sind. Alkohol, illegale Drogen zu nehmen oder nicht rauchen Zigaretten überhaupt. Nehmen Sie im Freiverkehr gehandelte oder vorgeschriebenen Medikamente nur nach Überprüfung mit einem Arzt. Toxine können neurologische Entwicklung beschädigt werden.

Mütterliche Befindlichkeit

Versuchen Sie, so weit wie möglich zu entspannen. Es gibt einige Hinweise darauf, dass ein Baby am besten in der Gebärmutter, funktioniert wenn die Mutter ruhig und glücklich ist. Entspannende Musik zu spielen, ist zum Beispiel gedacht, um das Baby sogar noch in der Gebärmutter zu entspannen.

Kinderernährung

Viele Studien zeigen, dass Babys, die gestillt werden klüger. Darüber hinaus scheint häufig stillen vorteilhaft im Hinblick auf die Entwicklung des Gehirns. Obwohl es in der westlichen Kultur abgeraten werden kann, schlägt Literatur, dass das Baby Abstillen, später eher als früher, besser ist. Neben den ernährungsphysiologischen Vorzüge von Muttermilch bietet Stillen selbst erhöhte Chance für berühren und die Pflege, die auch für die Entwicklung des Gehirns von Vorteil ist.

Baby tragen

Reagieren auf das Kind weint, tragen ihn und lächle ihn an. Erkennen Sie seine Bedürfnisse zu, wenn er hungrig, müde oder einsam ist und beruhigen Sie ihn zu. Obwohl er Ihre Worte nicht vollständig verstehen kann, kann er Ihre Körpersprache lesen. Wenn möglich, tragen Sie das Baby in einer Schlinge zu erhöhen, die Vielfalt und Menge der Stimulation, denen er ausgesetzt ist.

Gespräch mit Baby

Sprechen Sie mit Ihrem Baby. Säuglinge, die Sprachkenntnisse erwerben schneller gesprochen werden. Betrachten Sie Ihr Baby Augen während des Sprechens. Suchen Sie nach Mustern der Reaktionsfähigkeit, wenn Ihr Ton variiert. Verwenden Sie ihren Namen, wenn man mit ihr spricht. Lesen Sie jeden Tag zu ihr. Sag ihr, was du tust, wie Sie Ihre täglichen Aufgaben nachgehen. Ihr singen; Babys kümmern sich nicht, wenn Sie im Einklang sind.

Baby hören

Hören Sie Ihr Baby, auch wenn er nur Gurgeln ist. Bestätigen Sie alle Versuche, durch die Reaktion zu kommunizieren. Wenn Ihr Baby weint und greift nach seinem Spielzeug können Sie sagen: "Charles, Ihr Spielzeug soll?" Halten Sie die Spielzeug und Lächeln, gibt es für Ihr Baby. Anhören und Stärkung Ihres Babys Bemühungen zur Kommunikation machen ihn klüger.

Spiele spielen

Spielen Sie mit Ihrem Baby. Diese müssen nicht teure Spiele sein. In der Tat gibt es wenig Forschung, die die Verwendung von gekauften Spielzeug besser beim Erstellen von Intellekt als Haushaltsgegenstände unterstützt. Spielen Sie Gugug um ihr Objekt-Permanenz--die Idee zu unterrichten, die Objekte sind immer noch da, selbst wenn sie sie nicht sehen kann. Finger-Spiele um die Note zu stimulieren und mit ihr interagieren. Vorsichtig erwecken Sie ihr und bewegen Sie ihr Weg von Ihnen und näher zu Ihnen, spielen "Flugzeug", ihr Gehirn zu stimulieren.

Kleinkind Spiele

Versteckspiel spielen lehrt Impulskontrolle, Ihr Kind klüger machen.

Sobald das Kind etwas älter ist, spielen Sie Kleinkind Spiele wie Versteckspiel und Red Rover, Impulskontrolle zu unterrichten. Stellen Sie ihm Fragen wie "Was ist das?" und Bauwortschatz und reagieren auf seine unzähligen Fragen. Und vergessen Sie nicht, um Spaß zu haben. Kinder lernen am besten in eine entspannte, lustige Atmosphäre.

In Verbindung stehende Artikel