Über die Entdeckung der Radioaktivität

08/28/2012 by admin

Die Entdeckung der radioaktiven Wellen galt als ein Segen für die Medizin und Wissenschaft lange bevor wir die Auswirkungen entdeckt, die es auf die Kernenergie oder seine militärischen Anwendungen haben könnte. Die Entdeckung der Radioaktivität vertreten den ersten kleinen Schritt in das Atomzeitalter.

Geschichte der

1896 entdeckt Henri Becquerel radioaktiven Eigenschaften von Uran versehentlich, als er eine zufällige Auswahl von Uran und fotografische Platten auf seinem Schreibtisch verließ. Andere Wissenschaftler waren begeistert von der Entdeckung und schnell nahm das Studium dieser Materialien. 1899 entdeckte Ernest Rutherford Alpha- und Beta-Strahlung. Als nächstes kam die Entdeckung der Gamma-Strahlung. Marie und Pierre Curie sind, vielleicht am bekanntesten für ihre Arbeit mit Strahlen.

Erfunden

Während niemand behaupten kann, Radioaktivität erfunden zu haben, werden Marie und Pierre Curie in der Regel für die Entdeckung der Strahlung, gutgeschrieben, obwohl einige Wissenschaftler vor ihnen die Curies aktiviert, Entdeckungen zu machen sind sie berühmt für.

Bedeutung

Ohne die Entdeckung der Radioaktivität hätten nie ein "Atomzeitalter" wir Die Curies Arbeit mit Radioaktivität führte zu unserer wirksamsten Behandlungen für einige Arten von Krebs, und es war der erste Schritt beim Erstellen der Kernkraftwerke.

Vorteile

Viele Branchen profitierten von der Entdeckung der Radioaktivität. Strahlung in Form von Röntgenstrahlen wird verwendet, um medizinische Probleme zu diagnostizieren und dient als Behandlung für einige Arten von Krebs.

Radioaktivität ist verwendet worden, zu essen, zu sterilisieren, die vor allem in Dritte Welt Ländern, s, wo das Risiko von ungekühlt Lebensmittel und Krankheit überwiegen die Gefahren der Radioaktivität selbst, benötigt wird. Isotope sind benutzt worden, um mehrere hardy Hybriden Körner zu erstellen.

Kernkraftwerke erzeugen 16 Prozent der Elektrizität der Welt. In den Vereinigten Staaten ist 22 Prozent unserer Energie Nukleare. Radioaktive Isotope werden auch in die Ölförderung verwendet. Atomkraft ist auch NASA verwendet.

Risikofaktoren

Radioaktivität ist extrem gefährlich. Langfristiger Exposition gegenüber auch geringe Radioaktivität kann viele Arten von tödlichen Krebs führen. Größere Dosen von Radioaktivität können Strahlenkrankheit führen. Strahlenkrankheit kann langfristige Mutationen, Sterilisation und Tod führen. Einige von Mutationen erstellt von Strahlenkrankheit können an die Nachkommen von den verschuldeten übergeben werden.

Während Kernkraftwerke an und für sich relativ sauber Stromquellen sind, reichen ihre Nebenprodukte in Radioaktivität von mild bis hoch. Es gibt große Kontroverse und Debatte über wo zum Speichern verwendet Radioaktivität aus Atomkraftwerken, und es gibt Bedenken, dass diese Abfälle Produkte verwendet werden könnte, Massenvernichtungswaffen zu erstellen.

In Verbindung stehende Artikel