Entsorgung von Grauwasser

03/16/2014 by admin

Grauwasser ist Wasser, das zum Kochen oder waschen benutzt worden ist und aus diesem Grund enthält, Seifenreste und andere Verschmutzungen. Entsorgung von Grauwasser sicher ist ein Anliegen, beim camping oder Verwendung einer Wasser-Sammlung und Recyclingsystem zu Hause. Im Gegensatz zu anderen Wasser sollte nicht Grauwasser einfach zurück in den Boden versenkt werden. Nicht nur kann Grauwasser lassen gefährliche Pfützen von stehendem Wasser, aber es kann enthalten Chemikalien von der Seife und Rückstände, die in das umgebende Grundwasser abgeben kann. Die einfachste und kostengünstigste Art, Grauwasser zu entsorgen ist, es aus einem flachen Tank verdunsten zu lassen.

Anweisungen

• Die Plane über den Bereich Sie Ihre verdunstende Tank platzieren verteilt. Wählen Sie einen Bereich von Ihrem Garten, die flach ist und wird nicht durch Tiere oder Kinder gestört werden.

• Die Plane, platzieren von großen Steinen oder Ziegeln um seinen Umfang zu sichern.

• Platzieren Sie das Planschbecken in der Mitte der Plane.

• Drapieren Sie die schwarze Kunststoffplatte über den Planschbecken. Über den Pool zu zentrieren und Durchhang in der Mitte zu ermöglichen. Es sollte in der Mitte des Pools hängen nach unten.

• Sichern Sie das Blatt, das Planschbecken, indem spannen es an den Kanten des Pools mit großen Klemmen.

• Pumpe oder Gießen Grauwasser in der Mitte des Kunststoffs und lassen Sie ihn stehen und verdunsten. Dies kann mehrere Tage dauern, bis zu mehreren Wochen, abhängig von Ihrem Klima, Feuchtigkeit und die Menge des grauen Wassers.

• Entfernen der schwarzen Kunststoff zwischen grauen Wasserkreisläufe und Schaum mit einem alten Lappen zu reinigen. Dann wieder Klemmen Sie an Stelle wiederzuverwenden.

In Verbindung stehende Artikel