Spezielle Arten von Mundharmonikas

12/21/2013 by admin

Spezielle Arten von Mundharmonikas

Eine Harmonika ist ein Gratis-Reed Blasinstrument. Es wird gespielt, indem er die Lippen über die Mundharmonika Löcher und Einblasen von Luft hinein oder durch Luft heraus zu zeichnen. Es gibt mehrere Arten von Mundharmonikas, mit verschiedenen Builds verwendet, um verschiedene Töne zu erreichen.

Diatonische

Nach Sheehan Leicester, Musik-Instrument-Spezialisten, der alle Mundharmonika-Typen, ist die Diatonische das populärste. Diatonische bedeutet, dass die Mundharmonika spielt eine Norm Haupt- oder Molltonleiter. Diatonische Mundharmonikas haben in der Regel 10 Löcher mit den Noten, angeordnet in einem Muster, bekannt als ' Ichter Tuning. Sheehan erklärt auch, dass die meisten Anfänger mit eine Diatonische Harmonika auf C. abgestimmt beginnen

Chromatische

Eine chromatische Mundharmonika hat eine spezielle Taste, die gedrückt, wirft den Schlüssel der Harfe um einen Halbton. Dadurch kann einen Spieler die Versetzungszeichen (zusätzliche Notizen zwischen den Dur-Tonleiter Noten) zu spielen. Daher kann in einer beliebigen Taste eine chromatische Mundharmonika spielen. Nach HarmonicaLessons.com aus dienen in der Regel chromatische Mundharmonikas in Jazz und klassischer Musik.

Tremolo

Tremolo-Mundharmonikas sind diatonische Harfen, aber mit mit zwei Reihen von Löchern. Es gibt zwei Gruppen von Schilf für jede Note mit einem abgestimmt etwas höher als das andere, also wenn zusammen gespielt, sie das vibrierende Tremolo Ton abgeben.

Oktave abgestimmt

Oktave-gestimmte Mundharmonikas, wie Tremolo Harfen, haben zwei Reihen von Löchern. Es gibt zwei Gruppen von Schilf für jede Anmerkung, entweder mit abgestimmt einer Oktave auseinander. Nach Harmonica.com aus wird diese Stimmung einen reichen Klang für jede Note Schlag und Draw erstellt.

In Verbindung stehende Artikel