Wie das Innere einer Kunst und Handwerk Boutique

March 17

Wie das Innere einer Kunst und Handwerk Boutique

Öffnen eine Kunsthandwerk-Boutique ist eine spannende, aber stressig, Wagen. Neben den administrativen Aufgaben der Operation müssen Sie entscheiden, über eine Dekoration für den Speicher. Kreativ und Interior Design verbessern erheblich die Attraktivität des Speichers. Verwenden Sie einen Kunsthandwerk-Shop zu schmücken, Farbe, Möbel und Dekoration zu Ihrem Vorteil.

Anweisungen

• Display-Inventar als Dekorationen. Objekte anzeigen zu verkaufen, um Platz zu sparen und ihre Funktion und Zweck Kunden aufzuzeigen. Beispielsweise verwenden Sie künstlerisch Lampenschirme und Spiegel im Store Lampen und Spiegel platzieren Sie würde. Mit Not for Sale Zubehör Überlastung vermeiden, als solche Elemente werden aus dem Lager, die Sie möchten verkaufen und dazu führen, dass Unordnung ablenken. Wählen Sie ein paar Sonderzubehör anzeigen hinter der Theke mit Bedacht.

• Verwenden Sie minimal, Pflanzen, wenn Sie einen engen Raum, wie Pflanzen viel Platz nehmen und zusätzliche Unordnung verursachen. Haben Sie offene Bereiche oder Raum zu füllen, wählen Pflanzen, die sind relativ wartungsarm und gedeihen bei schwachem Licht, also können Sie Speicher Windows zum Anzeigen von Ware behalten. Setzen Sie die Pflanzen in Duplikate von Töpfen oder Vasen für den Verkauf an Inventar fördern, ohne die Pflanze zu entfernen, wenn der Topf verkauft wird.

• Platsch Farbe rund um den Speicher zu erhellen. Boutiquen sind trendy und chic, Ästhetik wichtig machen. Malen Sie die Wände mit Farben, die wechselnden Jahreszeiten und Inventar, wie Cremes oder Pastell Blues, grünen und gelben aufnehmen können. Vermeiden Sie dunkle Farben, wie rot oder schwarz, die Zimmer zu minimieren.

• Mischen Sie, Stile und Stoffe für alle Möbelstücke wie Stühle oder Regale, verwendet, um eine eklektische Dekor zu schaffen. Kunst und Kunsthandwerk Boutiquen können Kunden mit unterschiedlichen Geschmack und Vorlieben zu gewinnen, Willkommen also unterschiedliche Massen mit einem Sortiment von Stilen. Ordnen Sie beispielsweise einige antike Stücke in einer Ecke des Ladens während einer anderen Ecke mit modern oder retro Dekor Dekoration.

• Angezeigt Inventar an Wänden, Stellfläche zu maximieren. Kunstwerke an Wänden hängen, oder Regale gegen Wände zu arrangieren. Halten Sie den Boden offen genug für Kunden im Store einfach zu navigieren, ohne einander stoßen oder beschädigen waren. Halten Sie Raum offen, so können Sie Käufern zu überwachen und Instanzen von Ladendiebstahl reduzieren.


In Verbindung stehende Artikel