Was in afrikanische Stammes-Musik Instrumente verwendet werden?

June 19

Was in afrikanische Stammes-Musik Instrumente verwendet werden?

Stammes-Musik ist tief verwurzelt in der afrikanischen Tradition. Von Tanz und Gesang und bauen Instrumente Kostümieren ist Musik ein wichtiger Aspekt der reichen Kultur in Afrika. Obwohl das meisten Quintessenz Instrument mit traditioneller afrikanischer Musik verbunden sind, Schlagwerk und Schlagzeug, umfasst afrikanischer Musik auch eine Vielzahl von melodischen Geräten, die europäischen und amerikanischen Klängen auch wiedergeben kann.

Djembe

Eine Djembe, häufig auch als "führten", geschrieben ist eine Trommel, die aus einem einzigen Stück Holz mit Tier gemacht ausblenden gestreckt über ein Loch in der Spitze. Es gibt zwei Arten von musikalischen Darbietungen, die sich auf der Djembe. Eine heißt "Ballet-Stil" und es geht um konzertante Aufführungen von Regional bekannten Musikern, die Reisen um die traditionellen afrikanischen Musik zu spielen. Die andere Art der Djembe Leistung bekannt als "Dorf-Stil." Diese Art des Spielens kann mit dem Spieler Konzentration auf nur wenige Abweichungen im Rhythmus für Stunden zu einer Zeit dauern.

Kalimba

Oft bezeichnet in den Vereinigten Staaten als "Daumen Klaviere" oder ein "Mbira", wird die Kalimba aus einer hohlen Kiste mit dicht gelegenen Metallstäbe ragte hergestellt. Wenn diese Metallstäbe mit eines Spielers Daumen geschlagen sind, klingeln sie heraus. Sein Ton reflektiert Speicherplatz geschnitzt von innerhalb des Körpers des Instruments und die Tonhöhe jeder Wickler variiert je nach wie weit sie aus dem Feld erweitert.

Udu

Ein Udu ist eine andere Art der Trommel. In der Regel aus Lehm gemacht, haben diese Perkussionsinstrumente verschiedene Tonhöhen, die anhand der Größe, wie viel Hohlraum ist von ihnen, und die Methode, die der Spieler benutzt, um die Trommel mit der Hand zu schlagen. Udu ursprünglich stammen aus Nigeria und sind geformt wie Schiffe benutzt, um Wasser zu transportieren.


In Verbindung stehende Artikel