Was eine gute Grundwasserleiter Sedimente bilden?

November 28

Die Sedimente, die Aquifere bilden, muß durchlässig und porös, so dass Wasser durch sie hindurch zu bewegen. Wasser aus einen Aquifer ist im Allgemeinen sehr sauber, wie die feine Sedimente Partikel und Bakterien, fungiert als natürliche Filter fangen. Die Sedimente, die dazu neigen, zu den besten Grundwasserleiter, Sandstein, Kalkstein, gehören Kies und in einigen Fällen gebrochen Vulkangestein.

Sandstein

Obwohl Sand sehr porös ist, sobald es komprimiert und in Fels zementiert verliert es viel von seiner Porenraum. Dennoch kann Grundwasser noch übertragen werden durch sie Gelenke und Frakturen. Sandstein kann sehr groß sein, da Betten aus Sandstein über ausgedehnte Gebiete ausbreiten können. Viele von den Sandstein-Grundwasserleiter in den Vereinigten Staaten sind eingebettet in Schiefer und Schluffstein. Infolgedessen das Wasser in diese Aquifere werden als im geschlossenen Zustand sein, da das umliegende Gestein undurchlässig ist.

Kalkstein

Kalk ist die häufigste Form des Carbonat-Rock-Aquifer. Viele von ihnen beginnen als Einlagen in ehemaligen marine Umgebungen, in denen Sedimente lithify und kompakt. Die Risse und Fugen in Kalkstein sind in der Regel gemacht, wie das Gestein löst sich langsam im leicht sauren Wasser, Plätze für Grundwasser fließen lassen. Manchmal werden Höhlen gebildet, die Wasser zu halten und für Tausende von Füßen erweitern. Oft bilden die Ritzen und Fugen in Kalkstein ein verbindende Netzwerk, Wasserströmung weiter zu verbessern.

Kies

Kies macht eine gute Grundwasserleiter, weil es extrem durchlässig und porös ist. Die großen Stücke des Sediments erstellen erhebliche Pore Räume, denen durch Wasser Reisen kann. Oft muss Kies umgeben von einer weniger durchlässigen Bodentyp, z. B. reichen Tone und undurchdringlichen Fels. Wenn Kies Zemente, aber es wird conglomerated und verliert seine Durchlässigkeit.

Gebrochenen Vulkangestein

In einigen Fällen stellen die gebrochenen vulkanische Gesteinen, wie Säulenartige Basalte, gute Grundwasserleiter. Schutt-Zonen Vulkane umgeben und bestehen aus großen Partikeln, die, wie Kies, sehr porös und durchlässig sind. Die Variation zwischen den vulkanischen Felsen Sedimente weitgehend ergeben sich durch die spezifische Art von Sediment und die Art und Weise sie ausgeworfen wurde. Pyroklastische Gesteine haben hohe Permeabilität und große Poren. Basaltische Ströme sind in der Regel flüssig und haben große Pore Räume, die Wasser passieren lassen.


In Verbindung stehende Artikel