Tipps auf Fische als Haustiere für Kinder

April 22

Tipps auf Fische als Haustiere für Kinder

Wenn ein Kind ein Säugetier als Haustier, wegen Platz, Allergien oder Mietverträge nicht haben kann, sind Fische eine Option. Die Nachteile sind, dass die meisten Fische nicht eigentlich einfach Haustiere sind, viele besondere Bedingungen und viel Sorgfalt benötigen und Fische nicht besonders gut auf Menschen beziehen. Ein Kind, dessen Herz für einen Welpen festgelegt wurde, wird wahrscheinlich nicht mit einem Fisch glücklich und haftet, es zu vernachlässigen. Auf der anderen Seite finden einige Kinder besitzen ein Fisch um eine lohnende Erfahrung sein. Entscheiden Sie sich für einen Fisch als Haustier haben, nehmen Sie die Reife des Kindes zu berücksichtigen und die Zeit, die Sie erübrigen können, Ihr Budget.

Die Wahl eines Fisches

Zuerst über die Arten entscheiden. Betta sind die kühnsten Fische. Guppys und Mollies sind auch relativ leicht zu pflegen, bleiben klein und züchten können, das ist spannend für ein Kind. Jedoch benötigen sie einen beheizten Tank, einfügt, um laufende Kosten. Goldfische Kaltwasser Fische sind, aber sie bekommen groß, so dass, wenn Sie einen sehr großen Tank oder einen Teich haben, sie wahrscheinlich nicht in Frage sind. Kaltwasser Fische wie Minnows würde bleiben klein und eine gute Alternative. Wenn der Fisch zu kaufen, lassen Sie Kind wählen Sie diejenige, die er will. Kinder bevorzugen Haustiere, die sie selbst gewählt haben.

Ausrüstung

In einer Schüssel sollte keine Fischarten gehalten werden. Einige könnten für ein paar Monate überleben, aber Fisch haften werden stark beanspruchte und sterben schnell in eine Schüssel geben, das ist traurig und enttäuschend zu ihrer Besitzer. Sie brauchen mindestens ein 10-Gallon Tank für ein Betta Fisch und die meisten Fische brauchen einen 20-Gallonen-Tank oder größer. Andere Anlaufkosten gehören Beleuchtung und Heizanlagen, ein sauberer Kies, aquatischen Pflanzen, Aquarium Kies, Aquarium Felsen und Fisch essen. Die Fische selbst könnte ein paar Dollar Kosten, aber die Kosten für alles, was Sie brauchen könnten schnell addieren.

Pflege

Bringen Sie Ihrem Kind wie für seine Fische zu kümmern. Dies schließt den Tank reinigen und wie viel die Fische füttern. Kinder haften überfüttern ihre Fische aus Freundlichkeit, die alle Arten von Problemen, einschließlich Algenblüten und Krankheiten verursacht. Sie müssen möglicherweise einige der Forschung zu tun. Sie müssen auch bereit sein, auf die Pflege zu nehmen, wenn Ihr Kind Interesse verliert.

Alternativen

Wenn Sie ein Haustier einfach "Starter" für Ihr Kind einfach wollen, gibt es Alternativen, die möglicherweise besser geeignet als Fisch. Haustier-Bugs, wie Stabheuschrecken oder Grillen, sind die einfachste Haustiere zur Verfügung. Anhebung der Kaulquappen von Frogspawn finden Sie außerhalb, beobachtete sie in Froglets zu verwandeln und ihrer Freigabe eventuell interessanter ein Kind als einen Fisch zu besitzen. Kaulquappen sind auch hardy Wasser Wesen, und das Projekt dauert nur ein paar Monate--Ideal für ein Kind, das Interesse schnell verliert. Roboter-Haustiere, wie Hamster Roboter, sind eine tolle Alternative zu einem echten Tier, und Sie haben nie Sorgen um ihre vernachlässigt oder zu unerwarteten Tierarzt-Rechnungen bezahlen müssen.


In Verbindung stehende Artikel