Verwendung eine Wiimote auf eine andere Wii-Konsole

April 19

Wii-Fernbedienungen oder Wiimotes, können zu einer Wii-Konsole auf zweierlei Weise synchronisiert werden. Wenn Ihr Controller mithilfe des standard-Modus synchronisiert wird, bleibt die Wiimote mit Ihrer Konsole verbunden, sofern Sie ihn trennen oder führen Sie eine Norm Synchronisierung auf einer anderen Konsole. Sie können auch eine einmalige Sync auf Ihrem Controller ausführen, die nur die Wiimote zu einer anderen Konsole synchronisiert, bis die Kraft auf den Wii ausgeschaltet wird. Mit der One-Time-Modus können Sie Ihre Wii-Fernbedienung auf eine andere Konsole verwenden, ohne den standard-Synchronisierung-Prozess zu wiederholen, wenn Sie wieder auf Ihre eigenen Wii-Konsole zu spielen.

Anweisungen

• Schalten Sie die Wii-Konsole. Die Taste "Home" auf eine Wiimote, die an die Konsole mit dem standard-Setup synchronisiert wurden hat.

• Wählen Sie "Wii-Remote-Einstellungen" aus dem unteren Bildschirmrand.

• Wählen Sie die Option "Erneut verbinden".

• Drücken Sie die Tasten "1" und "2" gleichzeitig auf beiden Controllern, die Sie während dieser Sitzung spielen auf der Konsole verbinden möchten. Die LED-Leuchte blinkt während der Synchronisierung-Prozess. Wenn es aufhört, ist die Verbindung abgeschlossen.

• Schalten Sie die Wii-Konsole, wenn Sie der Norm synchronisiert zu jeder Domänencontroller wiederherstellen möchten.

Tipps & Warnungen

  • Die Wiimote vibriert, wenn die einmalige Synchronisierung abgeschlossen ist.
  • Die Spieler-Reihenfolge bestimmt die Reihenfolge, in der die Wiimotes synchronisiert werden.
  • Der Prozess der Wiederverbindung Timeout wird nach wenigen Sekunden. Wenn alle der Controller noch nicht innerhalb dieser Zeit verbunden waren, müssen Sie die Synchronisierung für jeden Controller zu wiederholen.

In Verbindung stehende Artikel