Ein Tutorial für mischen & Beherrschung von Adobe Audition

April 13

Ein Tutorial für mischen & Beherrschung von Adobe Audition

Sobald Sie alle Teile eines Songs aufgenommen haben, müssen Sie zu mischen und sie zu meistern, bevor Sie es verteilen können. Mischen, vereint alle unterschiedlichen Tracks in einer Audiodatei. Effekte von gilt Beherrschung der gemischten Audio, so dass es klanglich kohärente klingen. Adobe Audition enthält einen integrierten Mehrspur-Mixer und ein mastering Effekte-Rack. Verwenden Sie diese Tools, um Ihren Song in eine professionell klingende Aufnahme zu verwandeln.

Anweisungen

• Doppelklicken Sie auf das Desktopsymbol "Audition" um das Programm zu starten. Klicken Sie auf "Multitrack", zu der multitrack-Ansicht wechseln.

• Maustaste auf den Titel "Track 1" beschriftet, bewegen Sie den Cursor über "Einfügen" und wählen Sie "Audio." Navigieren Sie zu der ersten audio-Datei, die Sie möchten in der Mischung enthalten, und doppelklicken darauf. Mit der rechten Maustaste im Inneren "Track 2" und wiederholen Sie den Vorgang. Fügen Sie so viele Spuren wie auf die gleiche Weise gewünscht.

• Klicken Sie auf das Register "Mixer" an der Spitze des Fensters Mehrspur audio-Mixer wechseln. Klicken Sie auf "Play", um die Tracks spielen. Passen Sie die Lautstärkeregler für jeden Track auf das gewünschte Niveau. Der "Stereo Pan" Drehknopf oben jedes Lautstärkeregler eine Spur nach links oder rechts schwenken.

• Klicken Sie die Power-Taste neben "EQ" für jeden Track stellen Sie Equalizer-Einstellungen durch Klicken und ziehen der "dB" und "Hz" Werte ein. Im Idealfall sollte jede Spur im Abschnitt mischenden seinen eigenen "Raum" in Bezug auf Volumen und Entzerrung besetzen.

• Fügen Sie Effekte für jeden Track, indem Sie auf den Pfeil neben dem ersten Feld unter "FX" und einen Effekt aus dem Kontextmenü auf Wunsch. Experimentieren Sie mit verschiedenen Effekten; des Effekts "Nass/trocken"-Schieberegler, wieviel des Effekts steuern die Audition bestimmte Spur angewendet wird.

• Klicken Sie auf "Main", um zurück zu der ursprünglichen multitrack-Ansicht zu wechseln. Drücken Sie "Strg" und "A" gleichzeitig alle Tracks auswählen. Mit der Maustaste eine der Spuren. Bewegen Sie den Cursor über "Mixdown in neue Datei" und wählen Sie "Master Ausgang in Sitzung (Stereo)" im Kontextmenü, das angezeigt wird. Vorsingen mischt die Tracks zusammen in eine neue Datei, die Sie meistern können.

• Klicken Sie auf "Effekte", dann "Mastering-Rack." Audition öffnet ein neue Effekte-Rack und wendet sie auf die gesamte audio-Wellenform. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem ersten Feld unter "FX." Wählen Sie "Filter und EQ," dann "Parametrischer Equalizer". Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben jedem der fünf Frequenzbänder, klicken Sie und ziehen Sie die Steuerpunkte auf wünschenswerte Frequenzen zu markieren und entfernen unerwünschte im Equalizer.

• Klicken Sie auf den Pfeil neben dem zweiten Feld unter "FX", bewegen Sie den Cursor über "Amplitude und Komprimierung", und wählen Sie "Multiband Compressor." Klicken Sie auf "Play", um die Audiovorschau; passen Sie die Schwelle, Verhältnis Angriff und lassen Sie Einstellungen für jedes Band, die Audiodaten zu Höchstleistungen zu bringen.

• Klicken Sie auf das dritte Feld "FX" und wählen Sie "Amplitude und Komprimierung" und dann "Hard Limiting." Anpassen der "Limit-MaxAmplitude zu:" und "Boost Eingang durch:" Regler, bis der Zähler am unteren Bildschirmrand gelb leuchtet, wenn die Lautstärke am höchsten ist. Schaltet der Zähler rot, bewegen Sie die Schieberegler nach links, bis es im gelb bleibt.

• Klicken Sie auf "OK", wenn Sie zufrieden mit der Art sind, der Ton klingt. Vorsingen gilt das mastering Effekte für das Audio, das einige Minuten dauern. Doppelklicken Sie auf die audio-Wellenform wählen, dann klicken Sie auf "Effekte", "Amplitude und Komprimierung" und "Normalisieren (Prozess)." Klicken Sie auf "OK".

• Klicken Sie auf "Datei", dann "Speichern unter". Geben Sie einen Dateinamen für die Audio-gemischt und gemastert und wählen Sie ein audio-Format "Dateityp" Drop-Down-Menü. Klicken Sie auf "Speichern", um die gemasterten Audio speichern.

Tipps & Warnungen

  • Speichern Sie beherrscht Audio im gleichen Format, in dem Sie aufgezeichnet.