Vorteile & Nachteile von Aspergillus Niger

September 23

Aspergillus Niger ist eine häufig vorkommende Art von Pilz, der in erster Linie auf die zerfallenden Bewuchs wie Getreide, Kompost, Laub und Nahrungsmitteln gefunden wird. In der Küche können Sie es als die schwarzen Schimmel wissen, die auf über vergessene oder sonst alte Obst und Gemüse erscheint. Aspergillus Niger vielleicht am besten bekannt als Allergen und als Ursache der Krankheit-Aspergillose ist, hat auch verschiedene industrielle Anwendungen.

Allergische Reaktion

Aspergillus Niger ist bekannt, dass allergische Reaktionen, Falls eingeatmet, laut der US-Umweltschutzbehörde an epa.gov auslösen. Jedoch ist das Antigen, das bewirkt, dass Lunge überempfindlich und produziert diese Reaktionen gefunden, vor allem bei den Stämmen des Pilzes in industriellen Anwendungen verwendet werden, (so dass Sie keine über die Obst und Gemüse sorgen). In schweren Fällen der Gefährdung durch Aspergillus Niger Asthma und Aveolitis (Entzündung der Lunge Air Sacs oder Alveolen) bekannt, um auftreten.

Aspergillose

According to brighthub.com, in some instances of aspergillus niger inhalation, the fungus can actually take root inside of the human body, such as in the pulmonary (lung) cavity or the bronchi, where the wind pipe branches off into the lungs. Dieser Zustand ist bekannt als Aspergillose und einige schreckliche Nebenwirkungen haben kann. Laut epa.gov aus Personen mit der Krankheit häufig leiden unter chronischen Husten und Bluthusten (Hämoptyse) und können auch Zysten und andere Gewächse innerhalb ihrer Lunge entwickeln. Aspergillose, entwickelt am häufigsten bei Personen mit bereits vorhandenen Mängel des Immunsystems.

Enzym-Produktion

Aspergillus Niger, trotz seiner Reputation für verursacht allergische Reaktionen und Krankheit, wird häufig in der Lebensmittelindustrie, Enzyme zu produzieren verwendet. Nach epa.gov aus der Pilz wird in unglaublich großen Schiffen (manchmal so groß wie 100.000 Liter oder rund 26 000 Gallonen) vergoren und dann in Cullulases, Invertase, Amyloglucosidase, Aamylase, Laktase, saure Proteasen und Pectinases verarbeitet. Aspergillus Niger wird auch bei der Vorbereitung von Pu-Erh, ein Chinesisch, auf der Grundlage von Blatt-Tee verwendet.

Zitronensäure und Gluconsäure Produktion

Nach epa.gov aus gärt die Lebensmittelindustrie auch Aspergillus Niger um Zitronensäure (allgemein verwendet in Getränken und Kochen) und Gluconsäure (der sowohl in Reinigungsmitteln als auch als Lebensmittelzusatzstoff verwendet wird) zu produzieren. Im Jahr 2006 fand der World Health Organization, dass Aspergillus Niger abgeleitete organische Säuren nicht nur sicher sind zu konsumieren, aber sie auch antikanzerogen (Krebs-Prävention) und antiangiogenetische (Tumor-reduzierende) Eigenschaften zeigen.

Weitere Bedeutungen

Wegen seiner charakteristischen, dunklen Farbe und Widerstandsfähigkeit gegen antimykotische Behandlungen Aspergillus Niger häufig auch---in seiner natürlichen, unvergorenem Form---werden helfen, die Wirksamkeit der Nahrung Konservierungsmittel zu testen, bei der Verhinderung der Bildung von Schimmel. Darüber hinaus verwenden Landwirte manchmal den Pilz, um Boden, zu testen wie es ziemlich empfindlich, sogar die geringsten Mängel in einem Boden Mikronährstoff-Inhalt ist.


In Verbindung stehende Artikel