Reaktionen auf Impfungen bei Hunden

December 30

Reaktionen auf Impfungen bei Hunden

Während die meisten Hunde nach ihrer routinemäßigen Impfung Termine nur gut tun, möglicherweise eine Minderheit anfällig für Komplikationen entwickeln. Vaccine Reaktionen bei Hunden variiert von mild bis schwer mit der am häufigsten verwendeten Impfstoffe zu Problemen mit Hilfsstoffen zu sein führen und Viren wie Tollwut, Corona und Lepto getötet.

Typen

Wenn es darum geht, Vaccine Reaktionen bei Hunden, es gibt zwei Arten: leichte und schwere. Schwere Vaccine Reaktionen, medizinisch bekannt als anaphylaktischen Schocks, treten im Allgemeinen innerhalb von Minuten nach der Hund geimpft ist, während milde Vaccine Reaktionen neigen dazu, nach ein paar Stunden zu Hause auftreten.

Symptome

Symptome eine schwere Reaktion vorgeschlagen sind wie folgt: einen schwachen Puls, Durchfall, Erbrechen, blasses Zahnfleisch, Gesicht Schwellung, Krämpfe, kalte Gliedmaßen, Schock, Kollaps und sehr wahrscheinlich Tod. Schlägt eine milde Reaktion stattdessen Symptome umfassen: Schmerzen und Schwellung an der Injektionsstelle, hinkend, Fieber, Appetitlosigkeit, Lethargie und schlafen mehr als üblich.

Behandlung

Hunde, die durch schwere Reaktionen betroffen müssen gleichzeitig für die Verwaltung von Epinephrine, Sauerstoff, Flüssigkeiten und eventuell andere Medikamente gesehen werden. Milde Reaktionen verschwinden in der Regel innerhalb von 48 Stunden; Schmerzmittel können jedoch pro Empfehlung des Tierarztes gegeben werden, sollte der Hund sein limpen oder Fieber ausstellen.

Prevention-Lösung

Sobald eine Impfstoff-Reaktion stattfindet, wird das Vorkommen in der Hund-Diagramm aufgezeichnet. Der Tierarzt kann dann entscheiden, wenn der Hund wenn plausibel, dass bestimmten Impfung in Zukunft vermeiden sollten, oder wenn der Hund sollte weiterhin geimpft werden aber besondere Vorsichtsmaßnahmen. Dazu kann auch die Verwaltung von Antihistaminika vor den Impfstoff und einfügen einen Katheter in die Vene des Hundes bei lebensrettenden Medikamente verabreicht werden müssen...

Überlegungen zur

Die Chancen einer schweren Impfstoff Reaktion mag klein sein, ist es nie eine schlechte Idee für Eigentümer zu einen Impfung-Termin zu vereinbaren, wenn in der Lage, den Hund für den Rest des Tages sorgfältig zu überwachen. Dadurch können Eigentümer zu sehen für Reaktionen und, wenn nötig, kontaktieren Sie umgehend ihren Tierarzt.


In Verbindung stehende Artikel