Was macht Eltern brüllen?

June 2

Was macht Eltern brüllen?

Manchmal Eltern die Kontrolle verlieren und ihre Kinder schreien und in anderen Fällen zu schreien scheint die einzige Möglichkeit, ihre Kinder zu hören bekommen. "The American Journal of Psychiatry" Anrufe, die Konstante schreien eine Form der emotionalen Missbrauch, die können langlebig und verheerenden Ergebnisse, ähnlich wie die mit körperlicher Misshandlung gesehen haben. Oft ist das schreien unwirksam, da Kinder oft es auszublenden oder ärgern und wieder schreien. Verstehen, was bewirkt, dass Sie schreien hilft Ihnen finden alternative Möglichkeiten, um Ihr Kind zu Verhalten und zu hören.

Frust

Viele Male, schreien Eltern an ihre Kinder, weil sie mit ihrem Verhalten frustriert sind. Vielleicht sind nicht sie hören, wiederholter Anfragen zum Kopf zum Auto für die Fahrt zur Schule oder sie nicht ihre Wäsche in den Korb setzen Tag für Tag. Zu diesen Zeiten schreien mag wie die einzige Möglichkeit, halten Sie Ihre Kinder zu tun, was ihr bittet sie zu tun. Manchmal können Sie sogar schreien, wenn Sie frustriert über andere Dinge, wie Arbeit oder Auto-Ärger. Schreien Ihre Kinder erzählt, die Sie nicht gebändigt, berät die online-Ressource-Empowering-Eltern.

Alternative zu Spanking

Die meisten Eltern das Gefühl, dass die Prügel nicht salonfähig, ist laut einem Artikel 2009 "The New York Times". Wenn Sie überfordert oder, die fühlen braucht Ihr Kind Disziplin, schreien wie eine Alternative mag, die Ihrem Kind Schaden wird nicht. Richtig, es tut nicht körperlich weh, Ihr Kind zu schreien ihn an, aber Geschrei an Ihr Kind kann Schäden sein Selbstwertgefühl und machen ihm das Gefühl, abgelehnt, Notizen Ronald P. Rohner, der für die Studie der zwischenmenschliche Akzeptanz und Ablehnung der Ronald und Nancy Rohner Center leitet. Spanking Ihr Kind ist in der Regel von den meisten Experten in der Betreuung und Entwicklung abgeraten, aber eine gesunde Alternative entweder nicht schreien.

Zorn

Als Eltern sind Sie Geduld wird wahrscheinlich auf einer täglichen Basis getestet. Wenn Sie Ihr Kind schreien, weil er an der Wand farbig oder die Couch mit einem Bleistift beschädigt ist es weil du wütend auf seine Taten bist. Lassen Ihr Kind es durch schreien an ihm haben kann kurzzeitig machen Sie sich besser fühlen und Sie vielleicht das Gefühl, er lernt nie, es wieder tun. Schrie Ihr Kind macht ihn fühlen sich schlecht über sich selbst und nicht lehrt ihn nicht an sich schlecht benehmen. Nicht schreien bedeutet nicht, dass Sie Ihr Kind aus der Verantwortung lassen, sagt Dr. Melanie A. Fernandez des Kindes Mind Institute. Es bedeutet einfach, dass Sie wählen sind, um Ihren Ärger auf konstruktive Weise anzuzeigen, die Ihr Kind lernen kann.

Aufmerksamkeit bekommen

Aufmerksamkeit des Kindes ist manchmal schwierig, sagen wenn er vor dem Fernseher oder ein Computer-Spiel. Nach wiederholten Versuche, um ihn auf den Tisch kommen könnte Sie ihn um seine Aufmerksamkeit zu schreien. Da er wirklich nicht Sie nannte ihn gehört haben, könnte das plötzliche Geschrei machen ihm das Gefühl, wie Sie ohne Grund verärgert sind. Dies machen ihn defensiv und Böse, in welchem Fall er könnte schreien auf Sie zurück, ein Argument zu starten oder einfach weigern, Abendessen mit der Familie essen. Der Konflikt ist unnötig und kann vermieden werden, wenn Sie in den nächsten Raum gehen, Ihres Kindes Schulter klopfen und lassen Sie ihn wissen, dass es Zeit zum Essen.


In Verbindung stehende Artikel