Stinkig Blütenpflanzen

June 6

Frühling bringt Sonne Duschen und Blumen in voller Blüte. Süße Aromen und Pollen füllen die Luft mit einem Geruch, der an faule Fleisch erinnern kann. Laut der Botanische Garten an der Berkeley University of California ist das Aroma, die, das einige unternehmungslustige Blütenpflanzen ausgeben um bestäubt erhalten. Blütenpflanzen wie Voodoo Lilie, Leiche Blume und Seestern-Blume freigeben, den Geruch von Zerlegen von Fleisch um fliegen oder andere flying, AAS fressende Insekten anzulocken. Dies ist einer von der Natur genial, wenn übelriechenden, Möglichkeiten der Anpassung der Lebewesen an ihre Umwelt.

Der Seestern

Stapelia Gigantea oder Seestern-Blume

Der Seestern oder Zulu Riesen Blume wächst in den Wüsten Südafrikas. Die harten Wüsten BioM bietet einige Insekten Bestäuber, so dass die Stapelia Gigantea eine kluge Anpassung entwickelt. Eine Art von Insekten, die das Leben in dieser Umgebung ist fliegen. Fliegen für ihr Essen Aufräumen und werden angezogen, der Geruch von Aas oder faulen Fleisches aus großen Entfernungen. Die Seestern-Blume wächst große, fleischige gelbe Blüten, die haben eine ähnlichen Konsistenz zu verfallenden Fleisches und der Geruch von verwesenden Fleisch abgeben. Die Blume, die angepasst auf diese Weise verwenden fliegt als Bestäuber.

Voodoo Lilie

Dracunculus Vulgaris ist von mehreren makabren Namen bekannt. Es ist des Teufels Zunge, die Drachen-Blume und die Voodoo Lilie. Es ist auch ausgesprochen stinkig. Diese schnell wachsenden einheitlichen europäischen Pflanze wächst aus Zwiebeln und erreichen eine Höhe von 6 Fuß in nur wenigen Wochen. Die Pflanze entwickelt eine sehr große weinrote oder rote Spatha Blume und eine dunkle rote Spitze im zeitigen Frühjahr. Wenn die Blume reift, gibt es einen Geruch wie eine Kombination aus Mist und verfaulte Fleisch. Der Mix bringt viele Fliegen und Käfer um die Pflanze zu bestäuben. Der schlechte Geruch dauert nur ein paar Tage und geht weg, als die Blume stirbt.

Leiche-Blume

Amorphophallus Titanum oder Leiche Blume

Ein weiterer stinkenden Riesen hat seine Heimat in Sumatra. Amorphophallus Titanum nennt die Leiche Blume aufgrund der schrecklichen Geruch, den es in die Luft schickt. Die Leiche Blume ist eine Pflanzenart der Spatha-Typ mit einem großen Blütenscheide Blatt und eine Phallus-förmigen Spitze. Leiche-Blüten sind die größten Blume-ähnliche Strukturen auf der Erde. Die fleischige purpurrote Blume kann erreichen eine Höhe von 9 Fuß und 3 Fuß im Durchmesser sein. Während der Blüte wird benutzt die Pflanze gespeicherte Wärme zu volatilize und zerstreuen seine AAS-Gestank, das die Käfer anlockt und Schweiß Bienen, die Arten zu bestäuben.


In Verbindung stehende Artikel