Schwangerschaft-Optionen Wenn Ihr Mann hat Erektionsstörungen

November 16

Schwangerschaft-Optionen Wenn Ihr Mann hat Erektionsstörungen

Eine Vielzahl von Gründen gibt es für warum Paare eine schwierige Zeit, die Konzeption eines Babys haben. Einer der häufigsten Gründe ist wegen Unfruchtbarkeit. Einige Unfruchtbarkeit verursacht durch sexuelle Funktionsstörung. Eine sehr häufige Form der sexuellen Funktionsstörung ist erektile Dysfunktion. Glücklicherweise sind die Schwangerschaft Optionen verfügbar für Paare, die Bewältigung von erektilen Dysfunktion.

Bedeutung

Nach der Mayo Clinic, erektiler Dysfunktion tritt auf, wenn ein Mann nicht in der Lage, eine Erektion aufrechtzuerhalten ist lang genug, um Geschlechtsverkehr zu haben. Die Dysfunktion ist häufiger bei älteren Männern, aber es kann ein Problem sein, in jedem Alter. Männer können Schwierigkeit oder Peinlichkeiten diskutieren ihre Erektionsstörungen auftreten. Die Schwangerschaft ist möglich, wenn die Erektionsstörungen richtig behandelt wird. Einige häufige körperliche Probleme, die erektilen Dysfunktion verursachen gehören Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Fettleibigkeit und Diabetes. Psychische Probleme, die zur Behandlung von erektiler Dysfunktion beitragen gehören Depression, Stress und Angst.

Medikamente

Die Mayo-Klinik beschreibt drei Hauptprodukte, die verwendet werden, um erektile Dysfunktion zu behandeln. Die Medikationen sind Viagra, Cialis und Levitra. Diese Medikamente wirken, indem die Penis-Muskeln zu entspannen, so dass Blut in den Penis als Reaktion auf sexuelle Stimulation leicht fließen kann.

Intrauterine Insemination

Eine Möglichkeit für Paare, die Bewältigung von erektilen Dysfunktion ist nach Fruchtbarkeit Plus intrauterine Besamung. Dieser Prozess umfasst die Injektion von Spermien in den Gebärmutterhals durch einen sehr dünnen, flexiblen Katheter.

In Vitro Fertilisierung

In vitro-Fertilisation bietet eine Möglichkeit für Paare, die ihre Chancen auf ein Baby erhöhen. In-vitro-Fertilisation kombiniert manuell die Ei und Spermien in einer Labor-Schale. Sobald ein Embryo entsteht, wird der Embryo in die Gebärmutter übertragen.

Annahme

Wenn ein paar noch nicht in der Lage, aufgrund sexueller Dysfunktion zu konzipieren ist, sind andere Optionen zur Verfügung, um ihnen eine Familie aufzubauen. Die Kind-Wohlfahrt-Information-Gateway besagt, dass einige Optionen Pflegefamilien, nationale und internationale Adoptionen enthalten.


In Verbindung stehende Artikel