Was sind die Symptome von Schilddrüsenerkrankungen bei Katzen?

November 27

Schilddrüsenkrankheit ist nur allzu häufig in alternden Katzen. Tatsächlich schätzt Tierarzt Hal E. Ott der Katze Schilddrüse Center in Ruskin, Florida, dass 20 Prozent der Katzen über acht Jahren hyperthyroid. Hyperthyreose führt dazu, dass eine Katze Stoffwechsel schneller und schneller, arbeiten ein Tribut auf Herz und Nieren. Aber die gute Nachricht ist, dass es mit Medikamenten kontrolliert und mit einer-131-Radio-Jod-Behandlung geheilt werden kann. Sobald die Schilddrüse reguliert wird, können hyperthyroid Katzen grosse und führen ein normale Leben fühlen.

Gewicht-Verlust

Wenn Ihre Katze essen normalerweise aber abnehmen, könnten Hyperthyreose den Gewichtsverlust verursachen.

Diagnostik

Wenn Sie, dass Ihre Katze hyperthyroid ist vermuten, Fragen Sie Ihren Tierarzt Blutproben zu tun. Hier sind einige der Symptome zu achten.

Erhöhte Energie und Aktivität

Wenn Ihre ältere Katze plötzlich die Energie ein Kätzchen hat, gibt es eine gute Chance, sie hyperthyroid ist.

Erhöhte Vokalisation

Hyperthyroid Katzen neigen dazu, sehr gesprächig. Einige sogar heulen.

Erhöhte trinken und urinieren

Erhöhte trinken und Wasserlassen können Symptome der Hyperthyreose, Diabetes und Nierenerkrankung sein. Zögern Sie wenn Ihre Katze häufige Fahrten das Katzenklo machen oder die Urin-Klumpen im Feld größer als normal sind, nicht nehmen ihn zum Tierarzt für eine vollständige Prüfung und Blut Arbeit.

Symptome einer Hypothyreose bei Katzen

Symptome einer Hypothyreose bei Katzen sind Gewichtszunahme, Energiemangel, trockene, juckende Haut mit spürbaren Schuppen und fettige, verfilzte Fell. Katzenartige Hypothyreose ist selten und tritt meist bei Katzen auftreten, die eine-131-Radio-Jod-Behandlung hatten.


In Verbindung stehende Artikel