Wie man Kinder im Vorschulalter zu kooperieren

June 17

Wie man Kinder im Vorschulalter zu kooperieren

Immer ein vorschulkind kooperieren möglich die frustrierende Dinge zu tun, als Eltern. Das Wort Nein ist ein gemeinsames Wort für Vorschüler zu verwenden kann, und es ein Wort, dass Eltern hören fürchten. Die Nummer eins bei einem vorschulkind zu kooperieren, zu versuchen zu beachten ist, dass es nicht über Nacht passiert. Du musst Geduld haben und mit Ihrem Kind beharrlich sein.

Anweisungen

• Seien Sie präzise. Erzählen Sie Ihr Kind, was Sie wollen ihn oder sie in einer bestimmten Weise zu tun. Wenn Sie beginnen Ihre Aussage mit den Worten wird oder könnte, wird er denken, dass er eine Option hat. Klar und präzise auf Ihre Botschaft sein.

• Make-Prioritäten. Kinder müssen wissen, was wichtig, zuerst zu tun ist. Prioritäten Sie zu folgen und ihnen zu erklären, wenn Ihr Kind beklagen eine lästige Pflicht oder eine Aktivität zu tun ist. Lass sie wissen, dass, sobald sie mit der Arbeit fertig ist, sie können etwas tun, was sie liebt. Seien Sie präzise, so dass sie weiß, dass die Zeitachse.

• Geben Sie seine Entscheidungen. Kinder im Vorschulalter gerne Entscheidungen haben. Sie sind verkabelt um zu sagen, Nein, so dass, wenn Sie ihm eine Option, höchstwahrscheinlich wird er sagen Nein zu dieser Option zu geben. Wenn Sie ihnen zwei Optionen geben, können dann sie wählen, was sie tun wollen. Sie mögen einige Kontrolle über die Situation.

• Lachen. Es ist okay zu erhellen und Humor mit Ihrem Kind zu verwenden. Kinder wie albern und Spaß haben, und sie können Erwachsene wie zu dumm, zu unterrichten. Lachen kann auch helfen, Stress abzubauen und genießen Sie den Tag.

• Bleiben Sie ruhig. Kinder im Vorschulalter lieben Erwachsenen Knöpfe drücken. Sie möchten eine Reaktion. Bleiben Sie ruhig und schreien sie nicht an. Wenn Sie fühlen, wie Sie gehen, Ihr Temperament zu verlieren, anzuhalten Sie oder zu Fuß zu erreichen. Es gibt mehr Power in der Stille als in schreien.


In Verbindung stehende Artikel