Übermäßige Pflege im Genitalbereich bei Katzen

July 18

Übermäßige Pflege im Genitalbereich bei Katzen

Katzen sind bekannt für ihre Beschäftigung mit der Pflege selbst häufig. Während Katzen Zeit reinigen ihre Mäntel zu verbringen, ist es auch üblich, sie lecken ihren Genitalbereich zu sehen, wie es das Fell schneller verschmutzt. Jedoch können selbst die saubersten Katzen selbst zuviel Bräutigam. Prüfung einige Ursachen und Warnzeichen über obsessiv, dass genitale Pflege hilft Ihnen wissen, ob Ihre Katze Gewohnheiten pflegen die deutet auf ein Problem.

Beschreibung

Obwohl alle Katzen einen erheblichen Prozentsatz der Pflege ihrer Zeit verbringen, haben einige gründlichere Pflege Gewohnheiten als andere. Achten Sie darauf, wie viel Ihre Katze ihren Genitalbereich reinigt. Wenn sie erhöht hat, deutlich mehr als Normal oder wenn er beginnt Nibbeln oder beißen seine Genitalien, möglicherweise etwas nicht in Ordnung sein. Ein weiterer Grund zur Sorge ist, wenn Ihre Katze sich so viel leckte hat, in dessen Fell Kahle Flecken gibt. Einmal der Kahle Flecken gebildet haben, kann die grobe Textur Ihrer Katze Zunge brechen die Haut und Infektionen verursachen.

Ursachen bei männlichen Katzen

Kater beginnen oft übermäßig ihren Genitalbereich leckt, weil sie eine abnorme Entladung um Präputium (Haut über den Penis) haben. Eine gesunde männliche Katze sollten keines einleiten um die Genitalien, bis auf eine gelegentliche gelblich-weiße Smegma, die um die Öffnung der Vorhaut bildet. Eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen kann zusätzliche Entlastung führen. Dazu gehören Krebs oder Entzündung der Vorhaut, Blase Infektion oder Entzündung oder Prostata-Erweiterung aufgrund einer Zyste, Abszess oder Schwellung.

Ursachen bei weiblichen Katzen

Weibliche Katzen sollten sichtbare Entlastung aus der Vulva, keinen, wenn die Katze innerhalb der vergangenen Wochen Geburt gegeben hat. Einige Gesundheitszustände, die verursachen oft Anstieg Entlastung bei weiblichen Katzen gehören Krebs der Harnwege oder genital-Trakt oder Schwellung oder Infektion der Vagina. Es kann auch bedeuten eine Zurückbehaltene Plazenta oder nicht zugestellte Kätzchen bei Katzen, die vor kurzem schwanger gewesen.

Ursachen in beiderlei Geschlechts

Beide Geschlechter können haben Entlastung aufgrund von Harninkontinenz, Harnwegsinfektionen oder katzenartige unteren Harnwege Krankheit erhöht. Gelegentlich einnehmen Katzen versehentlich Gift, Ratte, das führt zu eine blutende Problem, das oft Entlastung produziert. Katzen können auch zwanghaft lecken als Reaktion auf Nahrungsmittel-Allergien, eine Bedingung, die häufig die Haut juckende macht. Sie können auch als Reaktion Bräutigam, wegen der jüngsten Veränderungen wie ein Umzug oder die Ankunft einer anderen Katze zu betonen.

Testen

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze leckt sich übermäßig, untersuchen Sie, um zu sehen, wenn es offensichtlichen Ursachen (z.B. Flöhe, Zecken, Stress oder Hautausschlag gibt). Wenn Sie die Ursache nicht ermitteln können, können Sie die Katze zum Tierarzt nehmen. Der Tierarzt wird eine gründliche Untersuchung durchführen, die Blutuntersuchungen, Urin Tests, eine Entlastung-Kultur und X-Rays umfassen können.

Behandlung

Es gibt keine spezifische Behandlung für übermäßige Herpes bei Katzen lecken. Vielmehr sollten Sie und Ihr Tierarzt zusammenarbeiten, um die zugrunde liegende Ursache zu behandeln.


In Verbindung stehende Artikel