Tipps zum Baby Mollies

June 11

Tipps zum Baby Mollies

Das Mollies sind wie ein Fisch "Lebendgebärende", was bedeutet, dass sie ganze geboren sind vom Mutterleib im Gegensatz zu schlüpfen aus einem Ei genannt werden. Als die wilden, natürlichen Bedingungen geboren bieten Sie ihnen Schutz und Nahrung, die sie zum Überleben brauchen. Andererseits, wenn das Baby Mollies in Ihrem Aquarium geboren werden, bieten Ihnen angemessene Bedingungen für ihre Sicherheit und Wachstum. Dies bedeutet nicht, dass es schwierig ist. Wenn Sie sich für das Baby Mollies kümmern, geht ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit ein langer Weg.

Vor der Geburt

Eine Frau Molly ist für etwa 30 Tage schwanger. Bereiten Sie den Tank für die neuen Babys Ankunft vor, kurz bevor das Weibchen bereit zu gebären. Dies umfasst vor allem einen sicheren Ort für Ihre Babys um zu überleben, zu erstellen, damit andere Fische werden nicht sie essen.

Sie könnten Ihre Kätzin in ein Apparat zur Verfügung wo Fisch verkauft werden, entworfen, um die Babys aus den wichtigsten Bereich des Tanks, oder kann man sie in einem separaten Tank.

Anstelle dieser Bemühungen schwimmende Pflanzen in den Haupttank bieten Platz für neue Babys zu verstecken und diese Erstellen eines Szenarios näher an ihren natürlichen Lebensraum. Dies ist im Allgemeinen weniger belastend auf das schwangere Weibchen und die Anzahl der Leben Babys erhöhen könnte. NET die Babys und legen Sie sie in einen anderen Tank, während sie wachsen.

Neugeborene

Das Neugeborene Mollies sind klein und haben bestimmte diätetische Bedürfnisse zu überleben und gedeihen. Zum einen ist kein Kind Mollys Mund groß genug, um das gleiche Essen wie Erwachsene.

Zerquetschen Sie jede Flocke-Essen, dass Sie sie zu einem feinen Pulver zu füttern. Tauchen Sie einen feuchten Zahnstocher in das Pulver dann in den Tank zu füttern mehrmals über den Tag und Abend. Sechs Mal pro Tag ist optimal.

Das Mollies sind auch meist Pflanzenfresser, so eine Algen-basierte Nahrung gefüttert hilft. Artemia und gefriergetrocknete Blut Würmer machen eine schöne behandeln, Hinzufügen von Protein in der Nahrung abzurunden.

Integration

Ihr Kind das Mollies sind bereit, mit den Erwachsenen Fischen sein, wenn sie etwa 30 Tage alt oder zweimal ihrer ursprünglichen Größe. Um jeden Stoß aus dem Wechsel zu vermeiden, müssen Wassertemperatur und andere Umweltbedingungen grundsätzlich in beiden Panzer identisch sein.

Wenn möglicherweise gibt es einige Unterschiede, funktioniert die Technik, die Sie verwenden, wenn Sie Fische aus dem Store kaufen in diesem Fall auch. Setzen Sie Wasser aus der Babys Tank in eine Plastiktüte, fügen Sie die Fische, binden Sie es und schweben sie in den neuen Tank, der Fisch eine allmähliche Anpassung zu geben. Dann Gießen Sie sie in ihre neuen Tank.

Bevölkerung

Fröhlichkeit Mollies können bis zu 150 Kinder zu einer Zeit als oft alle vier bis acht Wochen gebären. Da Ihre Babys wachsen, empfiehlt es sich, die Männer und Frauen zur Vermeidung einer Bevölkerungsexplosion zu trennen. Die Männchen sind im allgemeinen schlanker als die Weibchen und mehr positiv identifiziert durch eine Afterflosse, die auf die Weibchen nicht vorhanden ist.


In Verbindung stehende Artikel