Wie man eine geschlossene Ökosystem

September 21

Eine geschlossene Ökosystem ist einer, der selbst aufrechterhalten kann. Mit anderen Worten, es hat alle Komponenten zur Unterstützung des Lebens, einschließlich Organismen und Nährstoffen, und erfordert keinen externen Eingang. Eine geschlossene Ökosystem der Aufbau erfordert eine Balance zwischen biotische Faktoren wie Pflanzen und Tiere, und abiotische Faktoren wie Luft und Sonnenlicht.

Anweisungen

• Fügen Sie eine Schicht von Aquarium Kies an den unteren Rand Ihres Glas.

• Füllen Sie das Glas mit Wasser. Entweder lassen Sie das Glas 24 Stunden sitzen, oder fügen Sie Anti-Chlor sinkt um Chlor zu entfernen.

• Pflanzen Sie Ihre Wasserpflanzen in die Kies-Schicht. Nutzen viele Pflanzen--dieser Organismen sind notwendig, um Sauerstoff und Kohlendioxid aus dem Wasser zu entfernen.

• Fügen Sie eine Auswahl an kleinen Wasserorganismen wie Artemia, wirbellose Schnecken oder Betta Fische (ein Männchen).

• Setzen Sie den Deckel auf das Glas, und schließen Sie sie fest.

• Halten Sie Ihre geschlossene Ökosystem in einem Gebiet, wo es gefilterten erhält (d. h., nicht direkt) Sonnenlicht.

Tipps & Warnungen

  • Obwohl Ihr Ökosystem autark sein sollten, überwachen Sie die Voraussetzungen zu bestimmen, wie die Organismen im tun. Sie müssen möglicherweise weitere Pflanzen oder Tieren je nach Bedingungen und Organismus Überlebensraten hinzufügen.

In Verbindung stehende Artikel