Wie mit einem CVA Optima elitären Zentralfeuer Hunt

April 24

Wie mit einem CVA Optima elitären Zentralfeuer Hunt

Die CVA Optima Elite Zentralfeuer ist eigentlich zwei Gewehre in einem. Die Norm Optima ist eine Schwarzpulver-Gewehr, aber mit einer schnellen Änderung der Fässer wird es ein Zentralfeuer Gewehr mit eine normale Gewehrpatrone. Einzellader-Pause-Aktion Zentralfeuer Gewehr ist ausreichend genau, große Tiere mit einem Schuss zu nehmen. Viele Staaten haben begrenzte Gewehr Jagd auf Hirsche und andere Spiel Tiere kennen also das Gesetz vor der Einnahme von Optima aus dem Feld.

Anweisungen

• 0 (null) in das Gewehr, bevor man es auf das Feld. Richten Sie ein Ziel auf 25 Yards und mit dem Gewehr auf einer Bank-Rest, schießen auf die Scheibenmitte. CVA empfiehlt die Verwendung von verschiedenen Patronen um zu sehen, das funktioniert am besten mit Ihrem Gewehr.

• Beachten Sie, wo die Kugel traf in Bezug auf die Scheibenmitte und anpassen den hinteren Anblick in die Richtung, die die Kugel gehen sollte. Beispielsweise wenn Kugel niedriger als die Scheibenmitte getroffen, der Umzug die Rückseite Anblick oben nur ein wenig.

• Weiter zu schießen und passen Sie den hinteren Anblick, bis Sie konsequent die Scheibenmitte treffen sind.

• Auf den 100-Yard-Bereich bewegen und anfangen mit ein neues Ziel. Weiter anpassen den hinteren Anblick, bis Sie die Kugel auf die Scheibenmitte platzieren.

• Jagd-Spiel, das die.308 Patrone wie Kojoten, wilde Schweine, Hirsche und Elche abnehmen wird.

• Planen Sie Ihre Aufnahmen während der Jagd. Die Einzellader-Fähigkeit der Optima gibt Sie keine Sicherungs- oder zweiten Schuss. Ihre erste muss es tun.

• Klaren Weg schießen Bahnen um einen Ast oder Pinsel aus Ihrer Aufnahme stören oder Winkel schießen zu verhindern.

• Kenne deine Grenzen und halten sich an ihnen. Wenn Sie einen Schuss auf über 100 Yards mit vollem Vertrauen nicht umsetzen können, die Sie, das Tier mit einem Schuss ergreifen können übergeben Sie es durch ein weiteres Mal.


In Verbindung stehende Artikel