Wie man ein Kleinkind mit dem beißen aufzuhören

March 14

Kleinkinder zeigen eine Reihe von schlechten Verhaltensweisen, wie sie beginnen, soziale Grenzen zu testen. Beißen ist einer dieser negativen Verhaltensweisen und musst du ihm ein Ende setzen, bevor es noch schlimmer. Verdeutlichen sie Ihrem Kleinkind das beißen ist nicht akzeptabel. Wie bei Erwachsenen, sprechen Aktionen in der Regel lauter als Worte. Nach erzählt ihr nicht zu beißen, müssen Sie auch gesetzt-- dann durch mit der Option--eine klare Konsequenz Boxlizenz folgen.

Anweisungen

• Suchen Sie nach den Dingen, die dazu führen, dass Ihr Kleinkind zu beißen. Verhalten aufweisen, Vorgeschichte und beißen ist keine Ausnahme. Wenn beispielsweise er neigt zu beißen wenn er ist müde oder hungrig, gib ihm einen Snack oder legte ihn für ein Schläfchen, wenn du ihn siehst Start zu verblassen.

• Geben Sie mehr Aufmerksamkeit auf das Opfer. Kleinkinder lieben Aufmerksamkeit, besonders von ihren Eltern und Betreuer. Wenn Sie dem Opfer die Aufmerksamkeit geben, werden die Biter erkennen, dass schlechtes Verhalten negative Folgen hat.

• Ihr Kind zu sagen, dass es eine Folge geben wird, wenn er konsequent Leute wie Timeout beißt. Bleiben Sie nüchtern zu und vermeiden Sie, was ihm überschüssige Aufmerksamkeit; einfach Blick auf ihn und ihm sagen, "keine beißen--Timeout." Lassen Sie ihn im Timeout für eine Minute pro Jahr oder bis er sich beruhigt hat.

• Stick mit diesem Plan, so dass sie eine Folge erhält jedes Mal, wenn sie jemanden beißt.

Tipps & Warnungen

  • Vermeiden Sie, Ihr Kind oder sonst jemand beißen, wenn sie es sehen kann. Dies scheint offensichtlich, aber spielerisch beißen ist etwas, was Menschen wirklich denken nicht, bevor sie es tun.

In Verbindung stehende Artikel