So finden Sie die Bedeutung der Tatsache

September 15

"Es ist eine Tatsache," sagt Ihr Freund Ihnen. Klar genug. Aber man könnte dann fragt sich, was genau, ist eine Tatsache. Die Nutzung und die Bedeutung vieler Wörter sind ständig im Wandel. Und selbst wenn dies nicht der Fall ist, die Bedeutungen der auch einfache Wörter, wie das Wort "Tatsache", können vielfältig und nicht immer leicht zu unterscheiden. Die genaue Verwendung eines Wortes und die Vermeidung von Missbrauch, bittet Sie, aufmerksam alle oft subtilen Bedeutungen des Wortes.

Anweisungen

• Das Wort "Tatsache" im "Merriam-Webster's Collegiate Dictionary" oder maßgebliche englische Wörterbuch nachschlagen.

• Beachten Sie die nummerierten Einträge nach dem Wort. Beachten Sie beispielsweise, die erste Eintrag nummeriert nach dem Wort "Tatsache": "1: eine Sache getan."

• Erkennen Sie, dass jeder Eintrag nummeriert, nachdem das Wort "Tatsache" einen bestimmten Sinn des Wortes bezeichnet. Das Gefühl selbst ist ein Doppelpunkt vorangestellt. Beispielsweise ist ein Sinn des Wortes "Tatsache", daß er ist "eine Sache getan."

• Beachten Sie die anderen Sinne des Wortes "Tatsache": "2: archaische: Leistung, tun"; "3: die Qualität des Seins tatsächliche"; "4a: etwas, das tatsächliche Existenz... hat b: tatsächlichen Auftretens"; und "5: ein Stück von Informationen, die als objektive Wirklichkeit dargestellt."

• Beachten Sie die Buchstaben hinter einige der nummerierten Einträge. Jeder Buchstabe stellt eine Subsense von diesem besonderen Sinne des Wortes "Tatsache." Jede Subsense ist ein Doppelpunkt vorangestellt. Z. B. "1: eine Sache: als ein: Obs: FEAT b: Kriminalität c archaische: Aktion."

• Ungewohnte Identifikationen oder Abkürzungen an der Vorderseite Wörterbuch nachschlagen. Beispielsweise finden Sie auf Seite 18a von Ihrem "Merriam-Webster's Collegiate Dictionary", "archaische" das Wort bedeutet oder Sinn war einst gemeinsamen, aber jetzt nur gelegentlich oder unter bestimmten Umständen gefunden wird. Sie finden auch, dass "Obs" bedeutet, dass das Wort oder den Sinn nicht seit 1755 genutzt wird.

• Schreiben Sie einen Satz mit jedem nummerierten Bedeutung des Wortes im Einsatz. Z. B. "akzeptiert jeder Juror den Raub als Tatsache [eine Sache]"; "Die Tatsache, dass [die Qualität des Seins tatsächliche] meine Existenz ist unwiderruflich"; und "der Atlantik ist ein Salzwasser-Meer; Das ist eine Tatsache [ein Stück dargebotenen als objektive Wirklichkeit]."


In Verbindung stehende Artikel