Hydraulische Presse-Systembeschreibung

July 21

Hydraulische Presse-Systembeschreibung

Eine hydraulische Presse ist eine einfache Maschine mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Es wird verwendet, um schwere Gegenstände wie Autos und Maschinenteile in die Luft heben. Es wird verwendet, um Heu, Baumwolle, Karton und anderen Materialien in Ballen für einfachen Transport und Lagerung zu komprimieren. Es wird verwendet, um die Metall-Teile für verschiedene industrielle Anwendungen zu gestalten.

Bestandteile eines hydraulischen Presse

Eine hydraulische Presse besteht im Grunde aus zwei Zylindern, einem Tank und drei Rohre. Die große Hauptzylinder enthält Hydrauliköl und ein breites Kolben balanciert, um seine Kraft nach oben aus dem Zylinder auszuüben. Diese Hydraulikflüssigkeit ist normalerweise eine Art Öl, da Öl nicht komprimierbar ist und alle Änderungen im Druck während sich ohne Verlust überträgt. Die Hauptzylinder ist verbunden durch ein Rohr zu einem Pumpen Zylinder kleiner ist. Es enthält einen kleineren Kolben, der innerhalb des Zylinders nach oben und unten bewegt wird. Die Hauptzylinder und die Pumpe sind mit einer hydraulischen Bremsflüssigkeitsbehälter durch Rohre verbunden. Ventile decken alle drei Pfeifen.

Pascals Prinzip

Die hydraulische Presse funktioniert, weil Pascals Prinzip. Dieses Prinzip besagt, dass jeder Druck auf einer komplett geschlossenen Flüssigkeit, Flüssigkeit gleichmäßig verteilt ist. Deshalb eine kleine Menge von Kraft auf die Pumpe angewendet und sehr schwere Gegenstände heben verwendet werden kann. Druck ist das Verhältnis von wie viel Kraft auf den Bereich angewendet wird, die es über angewendet wird. Pascals Prinzip sagt uns, dass der Druck in einem geschlossenen Flüssigkeit überall gleich sein muss. Da der Kolben in den Hauptzylinder größer als der Kolben in der Pumpe ist, muss es mehr Kraft insgesamt produzieren den gleichen Druck auszuüben. Das Hydrauliköl muss allerdings weiter setzte sich zur Deckung des größeren Kolbens, also während der anhebende Kolben mehr Kraft als der pumpenden Kolben erzeugt, es nicht so weit zu bewegen. Eine hydraulische Presse hat einen langen, niedrig-Force Kolben Bewegungen und wandelt sie in kurzen, hoch-Force Kolben Bewegungen.

Auf dem Abschlag

Wenn der Kolben im Zylinder Pumpe nach unten, bewegt sich das Ventil von der Pumpe zum Stausee geschlossen ist, da das Ventil aus dem Grundzylinder zum Stausee ist. Das Ventil von der Pumpe zum wichtigsten Zylinder ist geöffnet. Hauptzylinder, Aufzug bei Buben und Aufzüge bereitstellen oder Brech-Kraft in anderen Anwendungen ist die Hydraulikflüssigkeit vom Zylinder Pumpe erzwungen.

Auf der Aufschlag

Wenn der Kolben in der Pumpe nach oben bewegt, das Ventil aus dem Grundzylinder zur Pumpe wird geschlossen, das Ventil aus dem Grundzylinder zum Stausee wird geschlossen und das Ventil von der Pumpe zum Stausee ist geöffnet. Wie der Kolben hochschiebt, die Hydraulikflüssigkeit fließt in einen größeren Raum und setzte sich weiter. Dadurch wird den Druck an der Mündung des Rohres zum Stausee geringer als der Druck im Behälter. Dies drückt mehr hydraulische Flüssigkeit in der Pumpe-Zylinder.

Danach

Nachdem die Aufhebung oder vernichtende geschehen ist, schließen dann die Ventile aus dem Grundzylinder die Pumpe und die Pumpe zum Stausee. Öffnet das Ventil aus dem Grundzylinder zum Stausee und die hydraulische Flüssigkeit Abflüsse aus dem Grundzylinder zurück in das Reservoir.


In Verbindung stehende Artikel