How to Make Knetmasse von Borsäure und Silikonöl

September 1

Knetmasse, die populär mit Kindern aller Altersgruppen, formbar, dehnbar, federnd Spielzeug-Kitt wurde 1943 von Wissenschaftler James Wright erfunden. Wright kombinierte Silikonöl und Borsäure Versuch, einen synthetischer Kautschuk-Ersatz zu erstellen. Während die resultierende zusammengesetzte in dieser Hinsicht fehlgeschlagen ist, schließlich fand seinen Weg in den Spielzeug-Markt in den 1950er Jahren und ist noch heute verkauft. Während Knetmasse relativ preiswert und leicht verfügbar ist, Sie machen auch eine Substanz identisch mit Knetmasse zu Hause mit Silikonöl, Borsäure und einer Wärmequelle.

Anweisungen

• Gießen Sie ein gewisses Maß an Dimethylsilicone Öl in ein Becherglas. Rühren Sie das Öl und fügen Sie 5 Prozent dieser Maßnahme nach Gewicht Borsäure das Silikonöl hinzu. Weiterhin ständig rühren die beiden Zutaten mischen, bis sie dickflüssig geworden.

• Das Gemisch wird bis etwa 355 Grad Fahrenheit auf einer Heizplatte erhitzt. Rühren Sie die Mischung mit einem Spatel, ständig, bis eine steife Gum bildet. Heizung verursacht eine Reaktion, die Querverweise die Polymere in der Mischung.

• Lassen Sie das Becherglas abkühlen. Kratzen Sie die resultierende Substanz aus dem Boden des Becherglases. Kneten Sie Stoffes, bis eine Kitt Konsistenz erreicht.

Tipps & Warnungen

  • Lassen Sie nicht den Kitt aus Stoff oder anderen porösen Stoffen Kontakt, wie die Kitt wird das Material dauerhaft markieren die Oberfläche zu durchdringen.

In Verbindung stehende Artikel