Wie wird die Mathematik in der Musik verwendet?

April 5

Taktarten und Rhythmus

Die grundlegendste Verwendung der Mathematik in der westlichen Musik ist seine Anwendung im Rhythmus. Fast alle westlicher Musik arbeitet innerhalb Taktarten oder Impulse, die in Abschnitte eingeteilt werden. In den meisten Fällen diese Abschnitte (so genannte "Maßnahmen") kommen in Gruppen von zwei, drei oder vier, aber können in Gruppen von fünf oder sieben kommen komplexe Sub Gruppierungen von kleineren Zahlen. Die Wahl der Taktart bestimmt das Gefühl des Pulses und der Musik rhythmisch Lilt.

Innerhalb der Maßnahmen wird das Timing der Noten durch Notation gemessen, die diktiert Rhythmus im Hinblick auf die Symbole, die im wesentlichen Brüche darstellen. Wenn ein Musiker zu halten jede Note und die Erholung von Rhythmen, liest er weiß, wie lange ist die Berechnung, welchen Bruchteil des gesamten Messen diese Note oder Pause zum letzten angezeigt.

Zählen und Dirigieren

In Multiplayer-Ensembles müssen Musiker zählen und berechnen Sie die Anzahl der Maßnahmen und Beats, während, die sie spielen nicht, um rechtzeitig mit dem Rest des Ensembles zu bleiben. In sehr großen Ensembles ermöglicht die Dirigentin Verfolgung die Nummern der Maßnahmen durch winken seinen Taktstock (Stick) in einem sich wiederholenden numerische Muster gemäß der Taktart mit jedem Muster, eine Maßnahme darstellt.

Intervalle und Akkorde

Mathematik spielt eine wichtige Rolle bei der Analyse der Melodie und Harmonie in der Musik. Wenn Musiktheoretiker suchen und erkennen von Mustern wie Tonhöhe in der Musik verwendet wird, wird die Beziehung der verschiedenen Tonhöhen miteinander in Bezug auf Intervalle und Skala Grad Zahlen diskutiert. Dies ermöglicht die Theoretiker zu verfolgen Entwicklungen und Kenntnisse von Mustern auf neue Kompositionen zu übertragen.

Zeitgenössische Musik

Modern und sehr aktuelle westlicher Musik verwendet Mathematik in was vielleicht das komplizierteste Weise ist. Herausragende Kunst-Komponisten des 20. Jahrhunderts erstellt neue Musikformen mit Sitz in Mathematik. Der berühmteste dieser Formen ist 12-Ton Musik, ein System der Zusammensetzung, wobei jeder die Tonhöhen der westlichen Skala zugeordnet sind, Zahlen und eine mathematische Matrix wird geschrieben, um die Reihenfolge der Noten in einer Komposition bestimmen.


In Verbindung stehende Artikel