Wie bauen Sie Vertrauen mit Kinder im Vorschulalter

February 5

Wenn Kinder in einer Umgebung voller unterstützend, pflegend Erwachsenen aufwachsen, sind sie besser ausgestattet für Erwachsenenalter. Egal, ob Sie als Erzieher sucht das Vertrauen eines schüchternen Kindes ist ein Stammhaus gesunde Anlagen mit Ihrem Kind oder ein Kindermädchen hilft ein vorschulkind zu überwinden, die Angst der Menschen nicht vertraut, Vertrauen zu gewinnen, mit einem vorschulkind ein wichtiges Ziel. Kinder, die Vertrauen in die Erwachsenen in ihrem Leben haben bessere Beziehungen mit Gleichaltrigen, weniger Angst und bessere schulische Leistungen.

Anweisungen

• Bauen Vertrauen durch spielen. Kinder im Vorschulalter bauen Beziehungen vor allem spielerisch und beurteilen, andere basierend auf, ob sie die Spielregeln und fair spielen. Sie lieben vor allem Make-Believe spielen und funktionieren durch einige der ihre Unsicherheiten von Stress-Szenarien ausleben. Spielen mit einem vorschulkind ist der schnellste und am wenigsten störende Weg, sein Vertrauen zu gewinnen.

• Seien Sie ehrlich. Kinder im Vorschulalter beginnen zu verstehen, das Konzept der Lüge, und sie beurteilen andere, die die Wahrheit zu sagen, nicht hart. Beantworten Sie Vorschüler Fragen wahrheitsgemäß, und wenn Sie die Antwort nicht kennen, seien Sie ehrlich.

• Seien Sie konsistent. Kinder im Vorschulalter bauen starke Anlagen zu Betreuer basierend auf Konsistenz. Ob Sie spielen oder einen Ausflug planen die Regeln einstellen, lassen Sie Ihr vorschulkind wissen, was Sie erwartet.

• Vortrag über Ängste. Kinder im Vorschulalter entwickeln starke verbale Fähigkeiten und sind besser gerüstet, über Angst zu sprechen, als jüngere Kinder sind. Wenn ein vorschulkind verängstigt oder unangenehm scheint, einfachen Sprache verwenden, sie zu Fragen was sie fühlen. Teilen Sie Ihre eigenen Ängste und Erinnerungen an was es war wie ein Vorschulkind, Vertrauen zu schaffen sein.

• Werden liebevoll. Kinder im Vorschulalter lieben wird gelobt. Schaffen Sie ein Umfeld, in dem Ihr vorschulkind Talente gefördert werden. Ehre Ihrem vorschulkind hat einzigartige interessantem und schieben Sie ihn nie in etwas, was er nicht tun will.

• Nicht Dinge erzwingen. Wenn ein vorschulkind nicht reden oder spielen will, machen sie nicht. Entwicklungspolitisch sprechen, Kinder im Vorschulalter gewinnen einen ausgeprägten Sinn für Unabhängigkeit und sind eher die Erwachsenen Vertrauen, die Ihnen Raum zu ermöglichen, wenn sie es wollen.

Tipps & Warnungen

  • Nicht mit Gewalt ein vorschulkind reden jemand sie möchte nicht, auch wenn es ein Lehrer oder andere Pflege Pflegeperson.
  • Nie machen Sie über ein vorschulkind lustig als schüchtern oder ängstlich.

In Verbindung stehende Artikel