Was sind fossile Brennstoffe zusammen?

November 7

Was sind fossile Brennstoffe zusammen?

Die Bildung von fossilen Brennstoffen ist aufgetreten in der Karbon-Zeit Millionen von Jahren, bevor die ersten Dinosaurier die Erde durchstreiften. Fossile Brennstoffe sind die zerlegten Reste begraben Pflanzen-und Tierarten, die Millionen von Jahren vor gelebt. Ihre zerlegte Überreste wandte sich an Kohle, Erdöl oder Erdgas, basierend auf der Kombination von Pflanzen und Tieren vorhanden, die Länge der Zeit begraben, sowie den Druck und die Temperatur während der Zersetzung.

Grundlagen

Kohlenstoff ist das wichtigste Element, aus denen alle fossilen Brennstoffe sind. Wie die prähistorischen Pflanzen und Tiere zerlegt, ließen sie ihre Kohlenstoff hinter, damit einen Beitrag zur Schaffung von fossilen Brennstoffen. Einige zerlegt auf dem trockenen Land, wo sie unter Tausenden von Füßen von Schlamm, Sand und Felsen, begraben wurden während andere auf den Grund der Ozeane, Flüsse und Sümpfe, wo Sand, Lehm und Felsen sank zu Stapeln auf begann. Die übrig gebliebenen Substanz wurde Torf genannt. Da mehrere Schichten von Gestein und Sediment oben aufgeschichtet, Gewicht und Druck gepresst der Torf um Flüssigkeiten freizugeben, die schließlich zu Kohle, Öl und Erdgas gedreht.

Kohle

Kohle, die aus den verwesenden Überreste von Bäumen, Pflanzen und Farne vor 300 bis 400 Millionen Jahren gebildet werden. Es besteht aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff sowie unterschiedliche Mengen von Schwefel. Kohle-Ablagerungen, die in den Sümpfen der Südosten der Vereinigten Staaten gegründet wurden bedeckt in Salzwasser enthalten, die große Mengen von Schwefel. Wie das Wasser später ausgetrocknet verließ es Reste von Schwefel hinter der Kohle. Allerdings haben andere Kohlelagerstätten wenig Schwefel, wie sie in Süßwasser Sümpfe gebildet. Es gibt drei Arten von Kohle; anthrazit, die die höchste Menge an Kohlenstoff enthält; Braunkohle, die sehr wenig Kohlenstoff, aber höhere Mengen von Wasserstoff und Sauerstoff enthält; und bituminösen, die eine mäßige Menge an Kohlenstoff enthält.

Öl

Öl besteht aus Kohlenstoff und Wasserstoff Atome. Wissenschaftler glauben, dass Öl aus der Zersetzung von kleinen Meeresbewohner namens Diatomeen, die fiel auf den Boden des Meeres, wo sie unter Schichten von Gestein und Sediment begraben wurden, gebildet. Druck von den Schichten von Rock und Sediment drückte die Diatomeen, während Bakterien und Hitze gekocht und brach sie Detailinformationen zu Formular die Dicke Schwarze Substanz, die wir heute, wie Öl wissen.

Erdgas

Erdgas auch aus Kieselalgen im Ozean gebildet. Erdgas gebildet durch einen Prozess, der ähnlich wie Öl. Jedoch auf Formular-Erdgas, zerlegen von Diatomeen waren Gegenstand weiterer Druck und Hitze unter dem Meeresboden. Erdgas besteht aus Methan, eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Wasserstoff. Man findet in der Regel in und um Gebiete, wo Öl gefunden wird.


In Verbindung stehende Artikel