Pflege der Sittich roten Bürzel

March 23

Die roten Bürzel Sittich, ein Eingeborener nach Australien, für bis zu 20 Jahren lebt und wächst auf etwa 11 Zoll. Einem Vogel und geeignet für einen Anfänger ist dieser Sittich relativ leicht zu pflegen. Sie kann aggressiv, so dass sie am besten einzeln oder paarweise gehalten werden.

Gehäuse

Rotes Hinterteil brauchen viel Flügel bewegen, so dass sie eine ziemlich große, längliche Voliere genießen. Die Sittiche sollten ungiftig belaubte Zweige für hocken und kauen, und außen Volieren sollte trocken, frostsicher Obdach enthalten. Um die Vogelfedern in gutem Zustand zu erhalten, sollten Betreuer täglich saubere Badegewässer bereitstellen.

Fütterung

Roten Bürzel Sittiche gerne Futter vom Boden. Sie erfordern viel frisches Obst--einschließlich Äpfel, Birnen und Orangen-- und grünes Blattgemüse. Eine gute Saat-Mischung ist Klein Papagei-Mix, kombiniert mit Kanariensaat und ein wenig Sonnenblumenkerne. Sie müssen auch Tintenfisch Knochen- und Splitt bereitstellen.

Gesundheit

Diese Spezies ist hardy ist anfällig für Befall Wurm Nehmen Sie Ihre Vögel regelmäßig dem Tierarzt, für Entwurmungen.

Zucht

Herstellung von zwischen vier und sieben Eier pro Kupplung, züchten roten Bürzel Sittiche in Gefangenschaft gut. Sie brauchen eine Verschachtelung Box mit ungiftig Sägemehl oder Holzspänen ausgekleidet. Jungtiere zu entfernen, sobald sie unabhängig, und verhindert so Angriff von Hahn-Bird sind.


In Verbindung stehende Artikel