Wie einen Familien Verrat zu vergeben

February 28

Wie einen Familien Verrat zu vergeben

Wenn ein Familienmitglied Sie verrät, können Sie mit gebrochenem Herzen, wütend, traurig, traurig und verwirrt fühlen. Wenn Sie auf den Punkt kommen, dass Sie in der Lage, den Verrat zu akzeptieren sind, können Sie beginnen, den Prozess der Vergebung des Familienmitglied für was sie getan haben. Vergebung ist eine bewusste Entscheidung loszulassen, Groll, Wut und dem Wunsch nach Rache gegen das Familienmitglied, das Sie zu verletzen. Wenn diese negativen Emotionen freigesetzt werden, kann Vergebung führen zu besseren körperlichen und seelischen Gesundheit und eine wiederhergestellte Beziehung mit das Familienmitglied, das Sie verraten, falls gewünscht.

Anweisungen

• Analysieren des Verrats und festzustellen, ob Sie eine Mitverantwortung in der Situation haben. Dieser Ansatz hilft Ihnen, Ihre Gefühle zu verstehen und Fehleinschätzungen über das Familienmitglied Verhalten zu identifizieren. Bestätigen Sie Ihre Mängel und Fehler.

• Fühlen Sie Mitgefühl für sich selbst und die Person, die Sie verraten. Mitgefühl für sich selbst hilft Ihnen von dem Trauma des Verrats zu heilen, indem man Ihren Fokus weg von Ihren Fehlern und negative Gefühle und konzentrieren sich auf die positiven Aspekte Ihres Lebens.

• Halten die Familie Person verantwortlich für die Aktionen, die weh tun und Sie verraten und nicht minimalisieren oder verweigern die emotionale Wirkung des Verrats. Ihre Entscheidung, verzeihen entschuldigt nicht das Familienmitglied Verhalten. Das Familienmitglied Verrat wird immer ein Teil deines Lebens sein, aber die Auswirkungen werden im Laufe der Zeit verringern.

• Motivieren Sie sich selbst durch Konzentration auf Ihren Bedarf zu heilen, anstatt Sie zu helfen, die andere Person zu vergeben. Sehen Sie Vergebung als ein Weg um sich selbst aus Groll und emotionalen Schmerz zu lösen. Denken Sie an die positiven Wirkungen der Vergebung, wie weniger Stress, niedriger Blutdruck, Feindseligkeit, geringeres Risiko von Drogenmissbrauch und insgesamt psychologische Wohlbefinden mit weniger Symptome von Angst oder Depression verringert.

• Kämpfen Sie einen persönlichen Widerstand mit Aktion, z. B. in einer Zeitschrift, Gebet oder Meditation schreiben zu vergeben. Der Verrat an einem Freund, Berater oder unparteiische Familienmitglied reden. Erinnere mich an die Zeiten, dass Sie andere Menschen zu verletzen und Vergebung empfangen.

• Entscheiden Sie, ob Sie versöhnen oder mit das Familienmitglied interagieren, das Sie verraten, können. Respektieren Sie die Entscheidung, die Sie vorgenommen haben. Wenn die Person, die Sie verraten nicht in Ihrer unmittelbaren Familie ist, erwarten Sie, dass Sie für spezielle Anlässe und Familienfeiern in das Familienmitglied laufen können. Sie können teilnehmen und Ungeschicklichkeit und intensive Gefühle erleben oder nicht gehen.

• Blick auf die Familie Verrat ist eine Gelegenheit, neue Dinge über sich selbst und Leben zu lernen. Aufhören Sie, denken von sich selbst als Opfer.


In Verbindung stehende Artikel