Was sind die Merkmale der Soul-Musik?

April 30

Soul-Musik findet seinen Ursprung in Gospel und Rhythm & Blues-Musik-Genre. Soul-Musik wurde populär in den 60er Jahren, vor allem im nördlichen inneren Städten wie Chicago, New York und Detroit.

Tone

Soul-Musik eignet sich für eine Vielzahl von Emotionen. Seele Sänger verwenden eine Vielzahl von Tönen aus sanft und glatt, rau und hart, um diese Palette an Emotionen richtig zu vermitteln.

Rhythm & Blues

Soul-Musik hat einen definitiven Rhythmus. Soul-Musik, leiht stark von 12 Bar, 3 lyrische Linienart in Blues der 40er und 50er Jahre verwendet. Pioniere der Soul-Musikgenre gehören Künstler wie Aretha Franklin, James Brown, Ray Charles und Little Richard.

Call and Response

Soul-Musik kennzeichnet eine schwere Routine Anruf und Antwort. Der Sänger oder Musiker "nennt" heraus, einen Satz oder ein Sprichwort, und eine andere Sänger oder Musiker bietet eine "Antwort".

Wiederholung

Wiederholung spielt eine wichtige Rolle in der Soul-Musik. In der Soul-Musik-Genre, seine nicht selten die gleichen Noten, Phrasen und Rhythmen im gesamten ein Lied hören,

Instrumentierung

Soul-Musik flößt eine Vielzahl von Instrumenten zusammen, wie z. B. Klavier, Schlagzeug und Gitarre. Die Verwendung von Hörnern, wie die Trompete und Saxophon, spielt eine große Rolle bei der Unterscheidung von Soul-Musik aus anderen Musikgenres.


In Verbindung stehende Artikel