Gewebekultur-Informationen

August 20

Gewebe zu züchten ist ein wichtiger Fortschritt in der biologischen Forschung, die Ermittler, die Wachstum, Entwicklung und Funktion der Zellen zu analysieren zulässig. Um durchzuführen, Gewebe züchten effektiv mehrere Faktoren wie Licht, Temperatur, Art des Nährbodens und pH streng aufrechterhalten werden muss, andernfalls wird das pflanzlichen oder tierischen Gewebe nicht wachsen oder wie vorgesehen funktionieren. Es gibt verschiedene Anwendungen von Gewebe züchten, je nach Gewebe verwendet, z. B. das Erstellen von Medikamente, induzierende Sonderfunktionen und ersetzen schadhafte Zellen.

Definition

Gewebe züchten, wie definiert in der Encyclopedia Britannica ist der Prozess, in dem "Fragmente des Gewebes von einem Tier oder Pflanze auf eine künstliche Umgebung übertragen werden, in dem sie weiterhin können zu überleben und Funktion" mit anderen Worten, Gewebekulturen sind eine Möglichkeit, die Lebensfähigkeit eines tierischen oder pflanzlichen Gewebe außerhalb des Spenders Körper pflegen. Das Gewebe kann eine einzelne Zelle, eine Gruppe von Zellen, Teil eines Organs oder eines ganzen Organs.

Geschichte

Die ersten Versuche, die zu Gewebekultur Entwicklung stammen aus 1907, wenn Ross Harrison am Rockefeller Institute Frosch Embryo Nervenfasern und erfolgreich demonstrierte Wachstum der Nervenfasern außerhalb eines lebenden Körpers oder in Kultur Medien kultiviert. Weitere Untersuchungen führten zu umfassenden Protokolle, die sterilisiert oder kontaminationsfreien Anzuchtverfahren ermöglichen.

Zweck

Der primäre Zweck der Gewebekultur ist eine Zelle für "in vitro" isolieren oder Laboruntersuchung und Analyse. Das kultivierte Gewebe wird in Reagenzgläser, beispielsweise unter bestimmten Bedingungen zu überleben sicherzustellen platziert. Die künstlich angelegten Gewebe untersucht, und in einigen Fällen geändert, um spezielle Funktionen--generieren neue Funktionen nicht vorhanden in den ursprünglichen Zellen.

Anwendungen

Es gibt verschiedene Anwendungen der Gewebekultur in einer Vielzahl von wissenschaftlichen Branchen. In der medizinischen Industrie sind Krebszellen in vitro auf entsprechende Medikamente zu produzieren, die die abnormen Zellen beseitigen werden analysiert. Eine andere Anwendung ist Hauttransplantationen, worin schwer verbrannten Gewebe mit kultivierten Zellen durch neue ersetzt werden.

Wartung

Gewebekultur erfordert langwierige Beobachtung und Überwachung. Die Zellen müssen unter definierten Bedingungen enthalten sein. Zum Beispiel ein Hautgewebe muss bleiben in einem Kulturmedien mit pH 4.0 und unter 25 Grad C. Daily Prüfungen werden durchgeführt, indem die Aufnahme Wachstumsmuster, Größe, Farbe und anderen Variablen in der Gewebekultur zu beobachten.


In Verbindung stehende Artikel