Werkzeuge bei der Messung Warm & feuchten Klimas

January 23

Werkzeuge bei der Messung Warm & feuchten Klimas

Klimatologen studieren das Wetter nicht gerade. Sie studieren die langfristige Muster in das Wetter. Ein Klima ist das normale Wetter Muster an einem bestimmten Ort. Wissenschaftler verwenden dieselben Tools um das Wetter in einem Klima, egal welche Art von Klima sie studieren, zu messen, so gibt es keine speziellen Werkzeuge, die in warmen, feuchten Klimas verwendet. Einige dieser Tools gibt es schon seit vielen Jahren, aber andere sind neu und geben Wissenschaftler viel mehr Informationen als sie hatten Zugang zu vor.

Satellites

Satellites werden verwendet, um zu messen und das Wetter Vorhersagen.

Satelliten im Weltraum wird der Meeresspiegel bestimmt. Der Meeresspiegel steigt mit der Temperatur und fällt mit der Temperatur. Wenn der Meeresspiegel höher ist, ist es ein Zeichen, das die Klimaerwärmung. Klimatologen nutzen Satelliten, um nach Anzeichen der globalen Erwärmung zu überprüfen. Satelliten überwachen auch die Bewegung der großen Luftmassen. Diese Daten sagt Wissenschaftler die aktuellen Konditionen und was später entwickeln kann.

GPS-Signale

Ein GPS kann helfen Maßnahme das Wetter Vorhersagen sowie und sagen Ihnen, wo Sie sind.

Wissenschaftler untersuchen die Biegung des GPS (Global Positioning Satelliten) Signale zur Messung der Temperatur, der Dichte der Atmosphäre, die Feuchtigkeit in der Atmosphäre und Refractivity. Refractivity ist die Änderung in der Richtung der Strahlen von Licht, Klang und Wärme während es durch die Atmosphäre.

Computer

Meteorologen und Klimatologen verwenden einige der leistungsfähigsten Computer der Welt.

Computer verwenden allgemeine Zirkulation Modelle zu urteilen Klima und mögliche zukünftige Veränderungen das Wetter vorherzusagen. Temperaturen, geologische Besonderheiten und anderen Variablen von Wetterinstrumente erkannt werden in den Computer eingegeben. Der Computer analysiert diese enorme Menge an Daten, die im Laufe der Zeit angesammelt und macht Vorhersagen und Rückschlüsse auf das Wetter und das Klima.

Elektronischen Maximum - Minimum-Temperatur-Sensoren

Altes Thermometer werden durch neuere digitale ersetzt.

Flüssigkeit in Gas-Thermometer werden durch elektronische Maximum-Minimum Temperatur Sensoren (MMTS) ersetzt. Diese Temperatursensoren sind Sonnenlicht reflektieren, die die Temperaturmesswerte beeinflussen kann weiß lackiert. MMTS sind belüftet, so dass die Luft über den Sensor frei fließen kann. Eine Digitalanzeige ermöglicht Beobachter Rekord-Temperaturen zu unterschiedlichen Zeiten und auf einfache Weise die hohen und niedrigen Temperaturen jeden Tag identifizieren. Quecksilber und Alkohol-Thermometer sind Flüssigkeit in Gas-Thermometer.

Regen-Messgeräte

Ein Regenmesser ist ein einfaches, Low-Tech Weise zu beurteilen, wie viel Niederschlag eine Lage erhält.

Norm Regen Messgeräte (SRG) verwendet von der National Weather Service (NWS) sind 8 Zoll im Durchmesser. SRGs messen den Niederschlag auf das nächste Hundertstel Zoll. Es gibt keine beweglichen Teile und SRGs sind einfach zu bedienen und selten ausfallen, wegen ihrer Einfachheit. Regen Messgeräte erkennen die Menge der Niederschläge in einem bestimmten Ort jeden Tag. Im Laufe der Zeit sind die Niederschläge Beträge gemittelt, um Klima zu bestimmen.

Anemometer

Die Anometer ist ein weiteres Low-Tech-Wetter-Insturment, ähnlich wie eine Wetterfahne.

Anemometer messen die Geschwindigkeit und Richtung des Windes. Das Instrument wird auf einer Stange montiert. Der Schwanz der das Anemometer verwandelt, die die Richtung des Windes, und der Propeller dreht sich schneller als der Wind-Geschwindigkeit erhöht. Anemometer geben mehr Informationen als eine Wetterfahne, die nur die Richtung des Windes erzählt.

Barometer

Wie viele Wetter-Tools werden analoge Barometer durch elektronische Modelle ersetzt.

Barometer messen den Luftdruck. Luftdruck in der Regel steigt bei gutem Wetter und bei schlechtem Wetter fällt. Elektronische Sensoren haben die meisten analogen Barometer ersetzt.

Hygrometer

Hygrometer, sieht viel wie analoge Uhren und Barometer.

Hygrometer messen die Menge von Feuchtigkeit oder Feuchtigkeit in der Luft. Relative Luftfeuchtigkeit ist der Prozentsatz der Moleküle in der Luft, die Wasser sind. Heiße Luft kann mehr Feuchtigkeit auf als kalte Luft halten.

Wetterballons

Wissenschaftler stellen ihre Instrumente auf Ballons um herauszufinden, was die Bedingungen wie die Wolken sind.

Wetterballons Reisen hoch in die Luft, die atmosphärischen Bedingungen dort zu überprüfen. Wetterballons tragen andere Instrumente, mit denen Wissenschaftler Messen von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere atmosphärischen Faktoren. Wetterballons geben Wissenschaftler, die mehr Informationen als Lesungen vor Ort bieten kann.


In Verbindung stehende Artikel