Homöopathische Behandlung zur Gewichtsreduktion in Hunde

December 27

Übergewicht bei Hunden ist ein ernsthaftes Gesundheitsproblem. Wenn Rover stark untergewichtig ist, allerdings kann das nur so ungesund sein. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, zugrunde liegenden Bedingungen wie ein Virus oder Wurm-Befall auszuschließen, die seinen Gewichtsverlust verursachen könnte. Wenn Ihr Hund gesund, aber untergewichtig ist, ändern Sie seine Ernährung auf Getreide-freie Trockenfutter und bester Proteine erweitert. Darüber hinaus versuchen Sie diese homeopathic Hilfsmittel wie empfohlen von Richard H. Pitcairn, DVM, PhD, Autor von "Naturheilverfahren für Hunde und Katzen."

Pflanzliche Heilmittel, Gewicht zu erhöhen.

Luzerne ist eine weitläufige Mitglied der Familie der Hülsenfrüchtler mit dicht angeordneten blau oder gelegentlich rosa und weiße Blüten. Seine Eigenschaften sind ernährungsphysiologischen, entzündungshemmend und harntreibend, was bedeutet, es stimuliert Wasserlassen. Luzerne enthält ein breites Spektrum an Nährstoffen, einschließlich große Mengen des Proteins (bis zu 50 Prozent nach Gewicht), Mineralien, Ballaststoffe und Vitamine zu verfolgen. Alfalfa hilft Hunden fettlösliche Nährstoffe im Dünndarm aufnehmen und ist schonend für Magen und Darm. In dieser Funktion ist die Luzerne besonders bei Tieren mit schwächenden Krankheiten, die Gewichtszunahme müssen, aber nicht leisten können, um Druck auf die gefährdeten Stelle hinzuzufügen.

Verwendung von Alfalfa

Eine Tasse Wasser zum Kochen bringen, Gießen Sie dann über eine abgerundete Teelöffel getrocknete Luzerne. Abdecken und 15 Minuten steil. Belastung Flüssigkeit durch ein Mulltuch oder ein Sieb. Geben Sie 1/2 Teelöffel für Hunde unter 30 Pfund; 1 Teelöffel für Hunde 30 bis 60 Pfund; und 1 Esslöffel für Hunde 60 Pfund und mehr einmal täglich.

Kalzium Phosphorica homöopathische Behandlungsplan A

Geben Sie die Calcarea Phosphorica (Kalziumphosphat) 6C, Hunde, die Gewicht verlieren und nicht verdauen oder Nährstoffe in ihrer Nahrung trotz einer ausgewogenen Ernährung und herzhaften Appetit zu nutzen. Folgen Sie diesem Zeitplan:Nahrung für fünf Minuten vor und fünf Minuten nach dem geben des Mittel zu beschränken. Geben Sie eine Pellet von Kalziumphosphat 6C einmal täglich für sieben bis 10 Tage. Wenn keine Besserung zu beobachten ist, warten Sie 24 Stunden an der Behandlungsplan B.

Kalzium-Phosphorica-homöopathische Behandlung-Plan B

Geben Sie eine Pellet von Kalziumphosphat 6C alle 12 Stunden. Wenn keine Besserung zu beobachten ist, warten Sie 24 Stunden an der Behandlungsplan C.

Kalzium Phosphorica homöopathische Behandlungsplan C

Geben Sie eine Pellet von Kalziumphosphat 6C dreimal täglich--, morgens, mittags und abends vor dem Schlafengehen. Wenn keine Besserung zu beobachten ist, kontaktieren Sie Ihren lokalen ganzheitliche Tierarzt für zusätzliche Behandlungsoptionen.


In Verbindung stehende Artikel