Die Merkmale der Welsh Corgi Hunde

August 23

Der Welsh Corgi ist ein kurze robuster Hund mit einem langen Körper und Spitzen Ohren. Sie sind der königlichen Hund von England, und vermutet, dass ein Vorfahre des Dachshundes. Als Arbeitshunde unterstützt sie das Treiben von Vieh, Klemmen an die Fersen von Rindern um sie von Ort zu Ort fahren. Sie dienen auch als Schutzhunde und Haustieren. Verständnis der Merkmale der einen Welsh Corgi erleichtert Ihnen entscheiden, ob diese Hunderasse das richtige für Sie und Ihre Familie ist.

Physikalische Eigenschaften

Der Welsh Corgi steht bei nur 25 bis 31cm und wiegt zwischen 25 und 35 lbs. Sie haben dichtes Mäntel in rot, Sable, Brindle, blue-Merle oder Tri-farbige sind mittellang. Solch ein Mantel bedeutet, dass der Welsh Corgi stark verschüttet. Ihre Lebensdauer ist in der Regel 12 bis 15 Jahre. Der Welsh Corgi Sorte gibt es zwei Rassen zur Auswahl, der Cardigan und Pembroke. Obwohl sie ähnlich im Aussehen sind, besitzen sie unterschiedliche Eigenschaften.

Strickjacke-vs.-Pembroke

Der Cardigan Welsh Corgi wurde speziell für das Treiben von Vieh, während der Pembroke gezüchtet wurde, um ein Begleithund sein gezüchtet. Aus diesem Grund ist der Pembroke erfolgreichste als ein Haustier. Sie sehen sehr ähnlich, aber unterscheiden sich in subtilen physikalischen Eigenschaften. Die Strickjacke hat einen Schwanz, während die Pembroke einen sehr kleinen Schwanz oder keinen Schwanz überhaupt. Der Pembroke ist auch stämmiger mit gerader Beine und einen kürzeren Körper und ist sehr oft in der Farbe Rot. Der Pembroke Ohren sind kleiner und Spitzer, während die Strickjacke Ohren größer und an den Spitzen abgerundet sind.

Energie und Intelligenz

Welsh Corgis sind heiter, verspielt, temperamentvoll Hunde. Sie lernen schnell, dass sie Kandidaten für Gehorsamtraining prime. Gehorsam Ausbildung und Sozialisation sind schon früh im Leben notwendig, da sie eine natürliche Tendenz haben zu Menschen und anderen Tieren hüten. Ihr Laufwerk und Geist macht Übung und mentale Stimulation notwendig. Welsh Corgis sind fett, freundliche Hunde, die sehr an ihrer Familie und Schutz ihrer Häuser gewidmet sind.

Temperament

Der Cardigan Welsh Corgi zeigt die meisten Hüte-Tendenzen, vor allem um junge Kinder. Sie kann auch zusätzliche territoriale mit fremden Hunden, Katzen und andere Tiere, da sie gezüchtet wurden, um zu jagen, die Weg von der Farm verirrt. Sie sind in der Regel gut mit anderen Haustieren, ist Aufsicht zwischen Corgis und Katzen ein muss, wie diese Beziehung angespannt werden kann. Einige möglicherweise besitzergreifend oder herrisch, während andere aufgrund ihrer Notwendigkeit zu hüten, nicht als aggressive Anzeige ersticken können. Ein Welsh Corgi eignet sich am besten für einen erfahrenen und zuversichtlich-Besitzer, der mit einem starken Willen Hund umzugehen versteht.

Überlegungen zur

Der Welsh Corgi erfordert moderater Bewegung, Konsistenz und Regeln. Langweilig oder einsam Corgis, die Links sind allein für längere Zeit destruktive Verhaltensweisen entwickeln können. Mit der richtigen Bewegung und Kameradschaft kann ein Welsh Corgi Leben in städtischen oder ländlichen Einstellungen anpassen.


In Verbindung stehende Artikel