Arten von Wedgwood Jasper Ware

November 19

Josiah Wedgwood erfunden Jasper Ware in 1774. Dem mineralischen Jasper benannt ist. Wedgwood eine zufällige Entdeckung von einem seiner Töpfer die frühe Entwicklung des Steingut--aus welchen Jasper Ware wuchs--zugeschrieben. Dieser Mann versuchte Clay als ein Aufheller gebrannten Feuerstein hinzufügen. Wedgwood führte viele weitere Experimente mit Mineralien, sucht eine Keramik, die möglicherweise replizieren, alten "Cameo-Auftritt römischen Glas." Dies war die tiefblaue Glas, mit Figuren aus weißem Glas geschichtet.

Ursprünge

Wedgwood entwickelt Jaspis in einem Versuch, die Portland-Vase zu replizieren. Hierzu wurde wie viele römische Objekte ausgegraben in diesem Zeitraum zu Unrecht die früheren etruskischen Zivilisation zugeschrieben. Begeistert von "Etruskischen" Stil, Wedgwood 1767 mit dem Namen seiner neuen Keramik funktioniert, Etrurien. Am ersten Tag in Etrurien, Wedgwood warf 6 "Etruskische" Vasen und markiert sie: "Artes Etruriae Renascuntur"--the Arts of Etruria werden wiedergeboren. Sieben Jahre später erfand er den "Jasper". Jasper kann ist wasserdicht ohne Verglasung, transluzente beim Schneiden gut und geschnitten und poliert werden.

Funktionen

Jaspis hat eine unglasiert, Matt zu beenden. Eine geformte Fries der griechisch-römischen Figuren ist in der Regel über dies--eine Form bekannt als Flachrelief gelegt. Das Basrelief ist fein gewirkt. Dies war möglich, weil Wedgwood sah, dass Drehbank Maschinentechnik aus der Metallindustrie auch präzise Formen in Ton schneiden könnte. Jasper Ware ist verziert, Ecken mit Girlanden oder Girlanden. Das Basrelief ist bis durchscheinend, verbessern seine Ähnlichkeit mit Glas unterboten.

Farben

Wedgwood aufgezeichnet, dass jedem Blauton erreicht werden konnte, in Jasper und "ebenfalls eine schöne Sea Green." Das Basrelief ist in der Regel weiß, und die häufigste Basis ist "Wedgwood blau." Diese grau-blauen Schatten überholten früheren reiche Cobalts Popularität immer gleichbedeutend mit Wedgwood. Weiche grüne ist die nächste am häufigsten, aber Jaspis findet sich auch in schwarz, gelb, Olive, lila und Pink. Teilweise wurden diese Farben ausgewählt, die Töne bevorzugt durch neoklassische Architekt und Innenarchitekt, Robert Adam Echo. Dreifarbige Jaspis wurde aus den 1780er Jahren aber ist relativ selten.

Formulare

Jasper wurde für Verzierung entwickelt. Gemeinsame Elemente sind Schmuckstück-Boxen, Teekannen, Vasen und Urnen. Schmuck, Schnallen und Knöpfe waren beliebte Artikel. Es gibt auch Plaketten, Medaillons und Gedenk-Elementen. Zahlen stammen aus griechischen oder römischen Legende oder beliebte Ruhm. Washington und Franklin haben in Jasper, dargestellt wurden, wie Linnaeus und Newton haben. Wedgwood äußerte seine Überzeugungen Abolitionist durch Absetzen der Anti-Sklaverei-Jaspis. Zuerst produziert im Jahr 1786, sind diese Medaillons schwarz auf weiß oder weiß auf blau. Sie zeigen ein Sklave mit dem Slogan: "Ich bin kein Mensch und ein Bruder?"

Ungewöhnliche Elemente

Gelegentlich war schwarz Jasper eingetaucht in gelb Jaspis und verziert mit schwarzen Basrelief. Diese Stücke ähneln Silhouetten. In den 1950er Jahren machte Wedgwood Jasper Fersen für der Schuh-Firma H & M Rayne. Diese Heels wurden zunächst in einem amerikanischen Fashion-Show präsentiert und waren kurz in den 1970er Jahren neu aufgelegt.

Look-alikes

Wedgwood-ähnliches haben weiße oder schwarze Flachrelief auf ziegelrot. Diese dürfen im klassischen oder "Ägyptische" Stil. Diese Variante, oft geschmückt mit Krokodilen, war modern nach Nelsons Sieg bei Abukir 1822. Diese rote Elemente sind nicht wahre Jaspis--der richtige Begriff ist "Rosso Antico."


In Verbindung stehende Artikel