Disko-Fakten

May 2

Disco ist eine populäre Musik-Stil, der stieg auf Prominenz in den 1970er Jahren, insbesondere im Rahmen der Minderheit und Homosexuell Kultur. Von einigen verehrt und völlig von anderen gehasst, sie aufgefordert die Eröffnung des Nachtclubs auf der ganzen Welt, aber es war auch das Thema rituelle Verbrennungen und Proteste von Menschen müde, seine sich wiederholende Schläge. Egal, welche Seite des Zauns sind Musikfans auf Hinblick auf disco's Berufung, ist sicher, dass die Musik, die Lebensweise, die sie erstellt und es begann Mode sind einige der am meisten vorherrschenden Bilder der 1970er Jahre Americana Nummer(n) bis heute.

Geschichte

Musik-Historiker uneinig über disco's offizielle Herkunft, aber es gibt einige weithin akzeptierten Überzeugungen. Beispielsweise ist es allgemein anerkannt, dass Disco Lieder zuerst 1973 veröffentlicht wurden. Im folgenden Jahr die erste Disko-Radiosendung hit den Äther von New York City. Diskothek begrenzt wirklich seinen Weg in die Heimat von Millionen mit den 1977 Film "Saturday Night Fever" Darsteller Jon Travolta. Der Musik-Soundtrack enthält Disco-Musik-Legenden wie den Bee Gees, KC und das Sonnenschein-Band und Kool & the Gang. Der Soundtrack wurde schnell so populär, wenn nicht mehr, als der Film selbst.

Zeitrahmen

Disco ist ein Symbol der 1970er Jahre, aber seine Popularität in den frühen 1980er Jahren überschwemmt und wird heute noch von Millionen von Musikfans genossen. 12. Juli 1979, wurde als Musik-Historiker als "die Tag Disco gestorben." Dies war die Nacht von was als "Disco Abriss Night," verwiesen wurde als Anti-Disco-Musik-Liebhaber Disko Datensätze als Symbol für die Musik-Industrie, overmarketing und produzieren das Genre zu stoppen zerstört.

Identifikation

Disco-Musik ist bekannt für Fans tanzen zu begeistern. Aus diesem Grund ist die Musik oft wiederholend. Die Einflüsse für die Musik sind Jazz, Soul und Funk. Elektronische Musikinstrumente und Ausrüstung wurden über akustische diejenigen begünstigt. Die meisten Disco-Musik der späten 1970er Jahre Funktionen umfangreiche Verwendung von Synthesizern, Keyboards und e-Drums. Die Texte sind oft frivolen, meist Förderung Hörer, um ihren Körper in einer bestimmten Weise zu bewegen.

Effekte

Disco war solch eine durchdringende Genre, dass es viele berühmte Rock'n'Roll-Bands der Zeit zum Experimentieren mit den Musikstil geführt. Künstler wie die Rolling Stones, Kiss und Rod Stewart beide sind gelobt und kritisiert für ihre Verwendung der Disco-Styling in einige ihrer beliebtesten Hits. Disco Club half viele Künstler wie Gloria Gaynor, Donna Summer und den Bee Gees großen Erfolg sowie Relevanz in der Musikgeschichte erreichen.

Bedeutung

Es ist fraglich, dass Disco-Musik, so viele Feinde gemacht hat wie es Fans hat, ist es unmöglich, seine Wirkung auf mainstream-Kultur in Amerika und in der ganzen Welt zu leugnen. Die Freizeit-Anzüge, Afros, Plateauschuhe und beleuchtete Tanzflächen sind Zeichen der Zeit. Aus diesem Grund wird die Diskothek immer einen Platz in der Musik- und Popkultur-Geschichte halten.


In Verbindung stehende Artikel