Ideen für ein Schulprojekt, Musicals aus den 1950er Jahren

August 16

Ideen für ein Schulprojekt, Musicals aus den 1950er Jahren

Mit spektakulären Produktionszahlen, fesselnde Geschichten und unvergesslichen Melodien Musicals aus den 1950er Jahren noch begeistern und modernen Publikum begeistern. Verbergen Sie unter spangled außen sich hinter den Kulissen Geschichten, starke Persönlichkeiten und pointiertem politischen Fragen, die diese legendären Musicals der Bühne und Bildschirm geformt. Ein Schulprojekt über Musicals aus den 1950er Jahren erlaubt Kursteilnehmern, entdecken Sie die creative Arts und die sozio-politische Probleme, die das Jahrzehnt umrahmt.

Meine Messe Musical

Der 1950er Jahre war eine produktive Dekade für viele berühmte Broadway-Komponisten. Richard Rodgers und Oscar Hammerstein produziert fünf ihrer klassischen Musicals von 1951 bis 1959, darunter Klassiker wie "The King and I" und "The Sound of Music". Lerner und Freidrich Loewe komponierte dauerhafte Hits wie "Paint Your Wagon", "Brigadoon" und "My Fair Lady" in den 1950er Jahren und legendäre Komponist Leonard Bernstein debütierte Werke so vielfältig wie "On the Town" "Candide" und "West Side Story" in diesem Jahrzehnt auch. Erforschen Sie die Werke eines bestimmten Komponisten oder Team konzentriert sich auf die Ähnlichkeiten zwischen ihrer Werke sowie die Vielfalt in jeder musikalischen Stil. Zeigen Sie Ausschnitte aus den Musicals oder spielen Sie eine Auswahl aus den Soundtracks für Ihre Mitschüler.

Von der Bühne zum Bildschirm

Viele Musicals der 1950er Jahre wurden angepasst in Filmen wie "My Fair Lady" und "The Sound of Music". Diese Bildschirm-Musical unterschieden sich oft drastisch von Gegenstücke Bühne, was zu zwei sehr verschiedene Geschichten. Wählen Sie ein Musical Bühne aus den 1950er Jahren, und untersuchen Sie die Unterschiede zwischen den theatralischen Skript und die Filmversion. Forschung, welche Szenen geschnitten wurden, welche Lieder hinzugefügt wurden, wer von der theatralischen Besetzung spielte die gleiche Rolle auf der Bühne und auf dem Bildschirm und wer ersetzt wurde (Julie Andrews war bekanntlich überfordert zu Gunsten von Audrey Hepburn die Filmversion von "My Fair Lady") und warum diese Änderungen vorgenommen wurden. Bitten Sie Freunde zu helfen, Sie führen eine Szene von der Bühnenversion, dann spielen Sie einen Filmclip der Szene um diese Unterschiede zu markieren.

A Woman's Touch

Die Stellplätze und Rollen für Frauen in Bühnen- und Film-Musicals der 1950er Jahre sind ganz anders als die rohen, tabulosen Aufführungen, die moderne musikalische Adaptionen zu füllen; Es ist schwer vorstellbar, 1950er Jahre musikalische Sterne Doris Day eine Rolle wie Roxie Hart in "Chicago" oder Mimi in "Miete." Prüfen Sie, wie Geschlecht ist konstruiert und erzwungen in Musicals der 1950er Jahre von des Tages historisch ungenau und gründlich weibliche Rolle im 1956 Film "Calamity Jane" der körperlichen Missbrauch ertragen von Julie in "Carousel" auf die Siegwette Entführung der StadtbewohnerInnen durch ein Band der Brüder in "Sieben Bräute für sieben Brüder." Untersuchen Sie, wie Geschlecht behandelt und in dieser-Musicals umrahmt und untersuchen Sie männliche Geschlechterrollen ebenso, wie das Verhalten "Boys-Will-werden-Boys" die Brüder Pontipee entführen die titular "sieben Bräute."

Hast du gelehrt werden

Bühne und Bildschirm-Musical der 1950er Jahre beschäftigte sich mit Fragen des Rassismus und Ethnizität, wodurch starke künstlerische Erkundungen eine soziale und politische Frage, die noch relevant sind. Konzentrieren sich auf unterschiedliche Darstellungen des Rennens in Musicals, von der Auswahl, Kaukasische Schauspielerin Natalie Wood als Maria, die Puerto-ricanische Liebesinteresse der "West Side Story," umgewandelt, auf die Fragen der kulturellen Assimilation stellte von der Bühne des Debütalbums "Flower Drum Song" betrifft eine chinesische Gemeinschaft in San Francisco. Untersuchen Sie, wie die Komponisten, Regisseure und Schauspieler Musik verwendete, um ihre Argumente zu übermitteln und Philosophien, als Rodgers und Hammerstein hat in ihrem legendären Lied über das Lernen von Rassismus "Sie habe Got an gelehrt werden," die erreicht ein breiteres Publikum mit der Premiere der Verfilmung 1956 der "South Pacific".


In Verbindung stehende Artikel