Gemälde des Strandes

December 13

Gemälde des Strandes

Der Ozean ist eine verführerische Platz auf dem Planeten durch die Geheimnisse, die er neben seiner scheinbar unendliche Schönheit hält. Menschen wählen, um sich mit Visionen über der Ozean könnte folgendermaßen aussehen, Geheimnisse, die es zu halten sowie Ansichten von exotischen und ausländischen Stränden umgeben. Das Meer hat beruhigende Konnotationen jahrhundertelang in der Regel als Ort statt wo Leute hingehen, um zu entspannen und Spaß haben oder die Geheimnisse des Lebens groß nachzudenken.

Claude Monet

Bekannt für seine einzigartigen Zeichenstil, Claude Monet ist ein berühmter französischer Künstler, den meisten ist bekannt für seine romantische Stil Gemälde. Während der Zeit der Romantik Gemälde wurden Linien verwischt, um das Gemälde scheinen mehr wehmütig und romantisch, daher der Name des Zeitraums, in der Kunst. Monet hat mehrere Gemälde zeigt den Strand, darunter "The Boardwalk at Trouville", "Pfad im Weizenfeld bei Pourville" und "Palazzo da Mula, Venedig."

David Miller

Dieser Künstler ist bekannt für seine Fenster und Paradise Beach Paradise-Sammlungen, zusammen mit seiner lebendigen Liebe zum Detail. David Miller hat mehrere Gemälde, die von den Küsten von Hawaii, Kalifornien und Mexiko inspiriert wurden. Für die Teile seiner Arbeit, die am Strand zeigen, gibt es viele Einstellungen und Themen, wie Tag und Nacht, stürmischen und ruhigem Meer, sowie Häuser am Meer. Solche Stücke sind "Paradise Cove", "Moonlit Dream", "Insel-Passion" und "August Moon."

Michael Miller

Mit Elementen des Monet vergleichbar ist Michael Miller eine native Florida, viele Bilder von Landschaften hat. Die Stücke, die Miller konstruiert ist nicht voller präzise Linien, aber die Linien, die ordnungsgemäß in die Szene zu verwischen. Er hat mehrere Gemälde der Floridian Strände, aber sein erste Bild, das für die Veröffentlichung genehmigt wurde, war, dass ein Gemälde, das er gemacht, seine Version von der Leuchtturm von Cape Hatteras in North Carolina mit einem bevorzugten Surf-Strand an Floridas Westküste, mischen mit dem Titel "Lighthouse Beach."

Frederick Carl Frieske

Inspiriert von Claude Monet, Frederick Carl Frieske war einer von mehreren amerikanischen Künstlern, die in Frankreich Inspiration aus den Landschaften ziehen ansiedelten. Während die meisten Frieskes Arbeit ist um die menschliche Form zentriert, absolvierte er beeindruckende Werke auf Landschaften, einschließlich des Ozeans. Eines seiner berühmten Strandszenen ist berechtigt, "am Strand von Dieppe." Seine Affinität für Monets Werk zeigt in seiner Romantik, der meisten seiner Werke abdeckt.


In Verbindung stehende Artikel