Was Art der Schlange in einem 20-Gallonen-Tank gehalten werden kann

December 7

Leute halten Schlangen als Haustiere aus vielen Gründen. Diese Reptilien sind sehr einfach und kostengünstig zu pflegen. Viele Arten von Schlangen, die bequem in einer 20-Gallone-Terrarium, wie die Milch-Schlange gehalten werden können.

Farbmarkierungen

Die Milch-Schlange ist eine Unterart der König Schlange. Sie haben eine gemusterte Band von schwarzen, weißen und roten Ringen, die sie von Kopf bis Ende des Schwanzes zu decken.

Größe

Milch Schlangen können 20 bis 60 Zoll in der Länge zu wachsen und leben etwa 12 Jahre alt, sein, wodurch sie einen langjährigen Familienhund.

Terrarium-Umgebung

Milch-Schlangen sind von Natur aus schüchtern und gerne ausblenden. Platzieren Elemente, wie Reptilien Höhlen oder hohlen Kork Rinde im Tank kann Ihnen Plätze zu verbergen. Erstellen Sie ein Versteck auf den kalten und warmen Enden des Tanks.

Ernährung

Juvenile Milch Schlangen müssen alle vier bis fünf Tage zu essen. Erwachsene Essen in der Regel alle fünf bis sieben Tage. Jungtiere sind Pinkies oder Baby Mäuse verfüttert. Erwachsene werden in erster Linie Frösche, Eidechsen und Erwachsenen Mäusen gefüttert. Das Essen sollte vor der Fütterung einer Milch-Schlange tot sein.

Mythos

Ein Mythos, der Milch Schlangen Ansprüche verfolgt, hat die Schlangen bekam ihren Namen durch das Saugen auf die Euter von Kühen. Die Wahrheit ist jedoch, dass sie nicht auf die Euter von Kühen Verriegelung zu tun, sondern, dass sie in der gleichen Umgebung von Kühen, wie z. B. in Scheunen, wegen der Nagetiere gefunden in dieser Umgebung gefunden werden.


In Verbindung stehende Artikel