Eine Beschreibung der Erdbeben-Fehler

March 25

Eine Beschreibung der Erdbeben-Fehler

Ein Fehler ist einen Bruch zwischen beiden Blöcken des Felsens. Es ist sehr klein oder sehr groß, in der Hunderte von Meilen gemessen. Einige Mängel sind eine Reihe von Brüchen zwischen den Blöcken. Fehler können diese Blöcke zu relativ zueinander bewegen und dieser Aktivität kann Erdbeben verursachen. Wenn die Bewegung schnell auftritt, verursacht es ein Erdbeben; Wenn es langsam geschieht, nennt man kriechen. Wissenschaftler klassifizieren Fehler basierend auf den Winkel des Fehlers und die Richtung Slip entlang der Verwerfung.

Überschiebung

Schub-Fehler bewegen tiefere Felsen über flacheren zu. Laut Geologen Rob Butler sind Schub Fehler häufig in Gebieten gefunden, wo Felsen horizontale Verkürzung erlebt haben, Orte mit hangabwärts Ausfälle an Standorten wie den Zehen von Erdrutschen. Schub-Fehler sind in den Bereichen der Kompression, wo eine Platte unter eine andere Platte Marianengraben ist; Diese treten in Japan und der Küste von Washington. Eine blinde Überschiebung ist eine Überschiebung, die nicht ganz an die Oberfläche Bruch, weil es unter den obersten Gesteinsschichten in der Erdkruste begraben ist.

Normale Fault

Eine normale Störung ist eine in dem obere Block über den unteren Block abfällt. Normale Fehler auftreten, an Orten, wo die Lithosphäre Dehnung ist, die Seiten Auseinanderziehen. Die Lithosphäre ist der äußerste Teil im Inneren der Erde, einschließlich der Kruste und des oberen Erdmantels. Aktivste normal Fehler Tauchen im Winkel steiler als 50 Grad. Manchmal normale Fehler findet man in Chargen von Fehlern, dass alle in die gleiche Richtung eintauchen werden. Dies nennt man "Domino Fehlern." Neben Erdbeben verursachen, sind normale Fehler verantwortlich metamorphe Gesteine an der Erdoberfläche zu bringen.

Umgekehrte Fault

Umgekehrte Fehler sind genau das Gegenteil von normalen Fehlern. Sie treten auf, wenn der obere Block statt hochschiebt hinunter. Umgekehrte Fehler kommen von Kompressionswellen Kräfte, die die Seite zusammen zu schieben.

Normalen Fehlern und umgekehrte Fehler werden als "Dip-Rutsch-Fehler" bezeichnet, da ihre Bewegung entweder nach oben oder unten Sprung Richtung geht.

Streik-Slip Fault

In einen Streik-Rutsch-Fehler schieben Sie die beiden Blöcke hinter einander. Sie bewegen sich seitlich statt oben oder unten Richtung Tauchen. Der US Geological Survey sagt, dass Streik-Rutsch-Fehler vertikale Frakturen sind wo die Blöcke horizontal verschoben haben. Es gibt zwei bestimmte Arten von Streik-Rutsch Fehler: rechts-Lateral und links-seitige. Die Verschiebung des äußersten Blocks ist in einen links-seitige Streik-Rutsch-Fehler nach links und nach rechts in einen rechts-Lateral Streik-Slip Fault. Die San-Andreas-Verwerfung ist ein Beispiel für eine rechts-seitige Verwerfung.


In Verbindung stehende Artikel