Kann ich Gold mit Salzsäure reinigen?

December 30

Seit Tausenden von Jahren haben die Menschen die Schönheit des Goldes erkannt. Die alten Ägypter machten goldenen Schmuck vor mehr als 5.000 Jahren, und das legendäre Grab des König Tutankhamen, entdeckt im Jahr 1922 enthalten Tausende von Pfund Gold im Wert von Hunderten Millionen Dollar. Die Chancen stehen, dass Sie durchaus nicht, dass viel Edelmetall, aber Sie will richtig kümmern, was Sie zu tun haben.

Chemische Reaktivität

Gold ist nicht nur hübsch, sondern auch ein außerordentlich nützlich Stoff. Wissenschaftler haben einige Eigenschaften des Goldes, elektronische Geräte wie Computer und Handys produzieren ausgenutzt. Gold ist ein sehr guter stromleiter und Strom fließt durch es mit sehr wenig Widerstand. Es hat auch eine sehr geringe chemische Reaktivität. Im Gegensatz zu Eisen, z. B. das leicht mit Sauerstoff zu Rost Form verbindet, kann Gold heraus, in der Luft oder unter Wasser, unberührt sitzen. Dies macht die Reinigung es relativ einfach. Alles was Sie brauchen ist etwas, das reagieren wird bei den meisten Dingen, aber nicht gold.

Salzsäure (HCL)

Salzsäure ist eine starke Säure. Wenn Sie eine konzentrierte Lösung auf der Haut verschüttet haben, Sie wissen es sofort und es eine Sekunde später bereuen. Es reagiert chemisch mit eine Menge Dinge, einschließlich der Haut, aber nicht gold. Eine rohe gold Nugget in einer HCl-Lösung einweichen, mit einer Verdünnung von zwei Teilen Wasser zu einem Teil HCl, im Glas mit einem Stopper gesättigt. Einmal täglich herausnehmen, es mit der Zahnbürste Schrubben und mit Wasser abspülen. Die HCl wird das meiste Material rund um das Gold, wie Quarz oder Eisen Stein, die in der Regel umgeben von einer natürlichen gold-Nugget, lösen und das Gold unverletzt verlassen.

Schmuck

Mit Salzsäure ist eine gute Möglichkeit, eine rohe gold Nugget zu säubern, aber es ist nicht notwendig oder empfehlenswert für die Reinigung Ihrer fertigen Goldschmuck. Weit sanftere Behandlungen werden ausreichen. Einige Waschmittel und eine Zahnbürste sollte es tun. Essig ist viel weniger leistungsfähig und kann zum Reinigen Gold mit weniger Gefahr für Sie und alle Komponenten Ihren Schmuck, die chemisch weniger robust als die gold Teile sein könnten.

Königswasser

Während Salzsäure, selbst wird nicht mit reagieren oder Gold in irgendeiner Weise, Gold und andere Edelmetalle zu Schaden, können nicht reaktiven Metallen durch eine Mischung von Salzsäure und Salpetersäure, in einem drei-zu-eins-Verhältnis Volumen aufgelöst werden. Dies nennt man Königswasser, lateinisch für "königliche Wasser." Es wird in Gold, Radierung verwendet, da es eines der wenigen Materialien auflösen es fähig ist.


In Verbindung stehende Artikel