Wie Konvertieren von Wasser zu Wasserstoff mit Strom

May 15

Wie Konvertieren von Wasser zu Wasserstoff mit Strom

Ein Wassermolekül enthält zwei Atome Wasserstoff und einem Atom Sauerstoff. Eine Technik namens Elektrolyse übergibt einen elektrischen Strom durch zwei inerte Elektroden, die in Wasser getaucht. Dies spaltet die Bande zwischen Wasserstoff und Sauerstoff und Wasserstoff Gase. Reines Wasser ist schwierig, in Elektrolyse verwenden aber ein Elektrolyt zum Wasser hinzugefügt und die Gase erzeugen als Katalysator verwendet werden kann.

Anweisungen

• Drei Tropfen flüssigen Abfluss Reiniger auf der Tasse Wasser hinzufügen und umrühren. Liquid Abfluss Reiniger üblicherweise enthält Natriumhydroxid, die als Katalysator für die Reaktion verwendet wird. Legen Sie das Stück Pappe, auf der Tasse Wasser.

• Breche jeder Bleistift Radiergummi Ende und beide Enden der beiden Bleistifte zu schärfen. Legen Sie jeder Bleistift in den Karton, ein kleines Loch Stanzen. Die Löcher sollten auf gegenüberliegenden Seiten des Cups und sollte die Bleistifte vertikal unterstützen. Verwendung das kleine Messer, Schnitt ein Drittel in der Mitte der Pappe halten Sie, und schließen Sie die Metallröhre. Das Ende des Rohres im Pokal sollte nicht unter Wasser

• Fügen Sie einen der Drähte an die Spitze eines die Bleistifte, die sicherstellen, dass der Metall-Draht an der Spitze des Bleistifts angeschlossen ist. Wiederholen Sie für die anderen Draht und Bleistift.

• Schließen Sie die anderen beiden Enden der Drähte an jedem Terminal auf dem Akku. Beobachten Sie alle Gas-Erzeugung.

• Licht die Übereinstimmung am anderen Ende die Metallröhre und beobachten alle Wasserstoff-Gas aus dem Wasser kommen. Es sollte eine kleine Flamme.

Tipps & Warnungen

  • Wasserstoffgas ist sehr leicht entflammbar. Darauf sollte geachtet werden, wenn dieses Experiment durchführen. Die Verwendung von Kochsalz als Elektrolyt kann Chlorgas generieren.

In Verbindung stehende Artikel