Aufzeichnen von Drum-Machines

September 5

Aufzeichnen von Drum-Machines ist eine sehr gängige Praxis in der modernen Musikproduktion. Der Prozess der Aufnahme einer Drum-Machine ist sehr ähnlich, dass Sie verwenden würden, eine Tastatur oder ein anderes digitales Instrument aufnehmen. Sobald die richtigen Verbindungen hergestellt werden, müssen Sie sicherstellen, dass Ebenen korrekt eingestellt, um die Tonqualität der Trommel Maschine zu maximieren. Verwenden eine Drum-Machine ist eine gute Option für die Aufzeichnung von Demos oder wenn ein "echter" Schlagzeuger nicht vorhanden für eine Nachverfolgung-Sitzung ist.

Anweisungen

• Suchen Sie die Ausgänge auf die Drum-Machine. Die meisten Drum-Maschinen mit besitzen zwei Ausgänge, einen beschrifteten L (links) und einer einer beschriftet R (rechts). Sie werden beide Ausgänge verwenden, wenn Sie die Drumcomputer in Stereo aufnehmen wollen. Verwenden Sie für mono-Aufnahmen nur den linken Ausgangskanal.

• Verbinden Sie eine oder beide Ausgaben der Trommel-Maschine über ein Instrument Kabel standard 1/4" mit verfügbaren Eingang auf Ihrem audio-Interface.

• Reduzieren Sie die Lautstärke ganz oben auf der Trommel-Maschine. Achten Sie stets auf Rekord Drumcomputern mit Datenträgersatz auf Maximum, die höchstmögliche Qualität Signal zu erfassen.

• Bringe eine offene Strecke in Ihre Aufzeichnungssoftware ins Aufnahme-Modus. Das arm die Strecke und das audio-Signal gesendet werden, durch die Drum-Machine Empfang bereit zu machen.

• Festlegen der. Spielen Sie die Drum-Machine und beobachten Sie die Pegelanzeige in der Aufzeichnungssoftware. Sie möchten das Meter genauso hoch wie möglich mit "Clipping". Ausschnitt tritt auf, wenn der Signalpegel zu hoch ist. Dies wird durch das Drehen von grün auf rot Meter angezeigt. Drehknopf der Gewinn auf dem Eingang Weg nach oben oder unten auf das audio-Interface bis zum Erreichen des optimalen Aufnahmepegels.

• Drücken Sie aufzeichnen. Die Ebenen festgelegt sind, können Sie beginnen die Drum-Machine. Sobald Sie die Taste Record, wird jedes Geräusch, das durch die Drum-Machine ausgegeben wird von der Aufnahmesoftware erfasst werden.

Tipps & Warnungen

  • Versuchen Sie für mehr Kontrolle über die Drum-Sounds während endgültige Abmischung jedes Drum-Part einzeln statt alle Drum-Sounds gleichzeitig aufzeichnen. Dies ermöglicht Ihnen, EQ und Kompressor für jedes Drum-Sound (z.B. Kick Drum, -Hüte, Schlingen) individuell anpassen. Mit dieser Methode klingen Ihre Aufnahmen klarer und professioneller.

In Verbindung stehende Artikel