Informationen zum Jahrgang RCA Röhren-Verstärkern

November 11

Das RCA-audio Elektronik-Unternehmen entwickelt und vermarktet mehrere finanziell erfolgreichste audio Produkte im Laufe seiner Geschichte 77 Jahre. Mehreren RCA Röhren-Verstärkern eingegeben den Consumer-Markt während der Geschichte des Unternehmens.

Mechanik

RCA Röhren-Verstärkern verwenden Transistor oder Vakuum-Röhren, um das Volumen der empfangenen Signale zu erweitern. Transistor-Röhrenverstärker sind oft von Musikern aufgrund der klanglichen Besonderheiten des Rohr getrieben Ton suchte. Als Transistor-Röhren beginnen zu erwärmen, beginnt die Qualität der den verstärkten Schall zu verzerren. Dieser Effekt wurde von e-Gitarren-Virtuosen und Rockbands populär wurde.

Entwicklung

RCA die ersten Transistor wurde 1948 von Jerome Kurshan entwickelt. Im Anschluss an diese bedeutende Entwicklung produzierte RCA 1953 seine erste elementare Transistorradio. Die RCA BA - 4C war einer der RCAs erste vermarktete Verstärker, die eine Vakuumröhre im Gegensatz zu der traditionellen Transistor Röhre genutzt.

Popularisierung

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts begannen viele Musiker mit RCA Röhren in einer Vielzahl von Verstärkern. Obwohl RCA Gitarren-Verstärker nicht popularisieren, wurden RCA Röhren Verstärker von audio-Equipment Firmen wie Fender produziert häufig verwendet.


In Verbindung stehende Artikel